Blick zurück, Blick nach vorn

Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet?...

Nachrichten für Steglitz

Steglitz. Morgens um halb elf in einer Seitenstraße der Schlossstraße. Hier gibt es seit einem Vierteljahr das kleine Café Cocosh.Es ist zu dieser Zeit schon gut...

Senioren wählen ihr Vertretung

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 5 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ende März findet die Wahl zur Seniorenvertretung des Bezirkes statt. Dazu erhalten die Senioren im Januar ihre Wahlbenachrichtigung. Die Seniorenvertretung nimmt die Interessen der Senioren in Steglitz-Zehlendorf wahr und verstärkt die Mitwirkung älterer Menschen in allen Lebensbereichen. Wählen darf, wer das 60. Lebensjahr vollendet hat. Die Möglichkeit der Briefwahl ist erstmalig gegeben. Im Februar und...

2 Bilder

Am U-Bahnhof Rathaus Steglitz deutet sich kein Ende der Sanierung an

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Steglitz | Steglitz. Die Sanierung des U-Bahnhofs Rathaus Steglitz wird wohl noch Jahre dauern. Dies teilte BVG-Pressesprecher Markus Falkner auf Anfrage der Berliner Woche mit.„Beim geplanten Austausch der Fahrtreppe und der Sanierung des Aufgangs gibt es erhebliche Schwierigkeiten“, teilte der Pressesprecher mit. Es habe sich herausgestellt, dass „es größere Schäden am tragenden Bauwerk gab.“ Damit musste das Vorhaben neu bewertet und...

Automatisch abgerechnet: Forscher testen neues digitales Fahrscheinsystem 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 191 mal gelesen

Berlin. Der Trend geht hin zum digitalen Fahrschein. Forscher haben ein System entwickelt, das automatisch abrechnet, welche Strecke man zurückgelegt hat. Der Fahrgastverband hat jedoch Bedenken.Digitale Fahrscheine gibt es im Berliner Nahverkehr schon länger. Sie werden über eine App gebucht und auf dem Smartphone gespeichert. Das funktioniert unter anderem bei Einzelfahrscheinen, Vier-Fahrten-Karten und Tageskarten....

  • Westend. 35 Busse in 30 Minuten abgfertigen – für die Mitarbeiter des Zentralen Omnibusbahnhofs ZOB
    von Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017
  • Steglitz. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung möchte den Verkehrsfluss an den
    von Karla Rabe | Steglitz | am 25.12.2016
5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 89 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
von Juergen Koerner
vorwärts
1 Bild

Im Café Cocosh treffen sich Jung und Alt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | vor 12 Stunden, 32 Minuten | 9 mal gelesen

Berlin: Café Cocosh | Steglitz. Morgens um halb elf in einer Seitenstraße der Schlossstraße. Hier gibt es seit einem Vierteljahr das kleine Café Cocosh.Es ist zu dieser Zeit schon gut gefüllt mit einem gemischten Publikum. Junge Frauen mit ihren Kindern sitzen an den Tischen oder spielen auf dem Fußboden mit ihren Kindern. Seit Oktober gibt es das Angebot in der Muthesiusstraße 8.„Wenn man selbst kleine Kinder hat und viel mit ihnen unterwegs ist,...

2 Bilder

Axel Bering soll den Bierpinsel wieder zum Wahrzeichen erstehen lassen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | vor 2 Tagen | 68 mal gelesen

Berlin: Bierpinsel | Steglitz. Der Bierpinsel soll wieder zum Wahrzeichen für die Schloßstraße werden. Und wenn es nach den Vorstellungen von Axel Bering geht, lieber heute als morgen.Seit zehn Jahren gehört der Bierpinsel der Objektgesellschaft Schlossturm GmbH. Seit vier Jahren ist Axel Bering dort Geschäftsführer. Inzwischen werden Pläne geschmiedet. In der Schloßstraße gibt es zum Beispiel eigentlich ausreichend Gastronomie, nur in den...

1 Bild

Annabell Jaster präsentiert: surreal-entstellte Objekte mit dem Smartphone aus "dem eigenen Haushalt

Annabell Jaster
Annabell Jaster | Lichterfelde | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | eine Idee, aus der Kindheit, "Dingen ein anderes Aussehen zu verleihen, wurde nun, in der "Zweiten Lebenshälfte", einfach mal umgesetzt..so wurde improvisierend zusammengestellt, spannend beleuchtet, ja sogar tanzend mit dem Smartphone experimentiert. aus einem plötzlichen "Kreativschub", entanden einhundert Fotos, die in dem Kontext gesehen, so ziemlich außergewöhnlich ja gar surreal wirken. ein Teil von ihnen darf...

  • Steglitz. Eine Ausstellung mit Bildern von Paul Wieghardt (1897-1969) ist ab 22. Januar im Gutshaus
    von Klaus Teßmann | Steglitz | vor 3 Tagen
  • Steglitz. Die Autorin Tanja Dückers liest am Dienstag, 24. Januar, ab 18.30 Uhr in der
    von Karla Rabe | Steglitz | am 11.01.2017
1 Bild

Eisbahn - Forum Steglitz

Forum Steglitz
Forum Steglitz | Steglitz | vor 20 Stunden, 47 Minuten | 14 mal gelesen

Berlin: Forum Steglitz | Genießt die schöne Seite des Winters Direkt vor dem Forum Steglitz bieten wir ab dem 27. Januar mit unserer Eisbahn eine tolle Winterattraktion. Zieh Dir Schlittschuhe an, dreh auf der Eisbahn Deine Runden und lass Dir beim Eislaufen den Wind um die Nase wehen. Wer will, kann sich anschließend mit einer Bratwurst stärken und sich mit Glühwein oder Kakao aufwärmen. Die Eisbahn ist Montag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr...

  • Berlin. Nun ist es wieder so weit: 17 Mannschaften wurden für den Berliner Amateursport-Preis 2017
    von Helmut Herold | Mitte | vor 5 Tagen
  • Steglitz-Zehlendorf. Zwei Vereine können vom Gewinnsparen der Berliner Volksbank profitieren.
    von Ulrike Martin | Zehlendorf | am 12.01.2017
1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 97 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 356 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...