Besuchen Sie als Leserreporter die Music Show Scotland!

Berlin. Wie wird dieses riesige Schloss aufgebaut? Wie kommt ein Ton aus einem Dudelsack – und was tragen die Schotten eigentlich unterm Kilt? Finden Sie’s raus!Die Berliner Woche lädt Leserreporter ein, die Music Show Scotland am 11. März im Velodrom live zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Vor der Show erleben die...

Nachrichten für Steglitz

Steglitz. Was passiert, wenn künstliche Intelligenzen unser Leben beeinflussen? Und was, wenn ein Roboter etwas tut, wofür er gar nicht programmiert ist – sich...

1 Bild

Hundefreunde befürchten drastische Einschränkungen im Freilaufgebiet Grunewald

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 23 Stunden, 6 Minuten | 42 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Hundehalter sind in Alarmstimmung. Sie befürchten eine Verkleinerung des Freilaufgebiets im Grunewald.Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz will das Landschaftsschutzgebiet Grunewald mit darin liegenden Naturschutzgebieten neu ausweisen. Für die Bürgerinitiative (BI) Berliner Schnauzen hört sich dies nach „drastischen Einschränkungen“ an. „Weite Teile des Grunewalds westlich des...

6 Bilder

U-Bahnhof Rathaus Steglitz: Sanierung ist ein Mammutprojekt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.02.2017 | 201 mal gelesen

Berlin: Rathaus Steglitz | Steglitz. BVG-Kunden ärgern sich über die lange andauernden Bauarbeiten am und im U-Bahnhof Rathaus Steglitz. Jetzt erklärten Experten des Unternehmens, warum ein Untergrund-Bahnhof wie der am Rathaus Steglitz nicht so einfach zu sanieren ist. Matthias Weber hat schon etliche Sanierungsprojekte der insgesamt 197 U-Bahnhöfe in Berlin betreut. Den U-Bahnhof unter der Schloßstraße und unter dem Hermann-Ehlers-Platz bezeichnet er...

1 Bild

Albrechtstraße und Steglitzer Damm gelten als sehr gefährlich für Radfahrer

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 23 Stunden, 6 Minuten | 37 mal gelesen

Steglitz. Das Radfahren im Bezirk ist eine tägliche Herausforderung. Viele Radwege sind zu schmal oder die Straßen verfügen nicht einmal über solche geschützten Streifen. Das könnte sich in der Albrechtstraße und auf dem Steglitzer Damm bald ändern. In der Albrechtstraße zwischen Neue Filandastraße und Rathaus Steglitz gibt es weder Radwege noch Markierungen für Radfahrer. Zudem ist die Fahrbahn ziemlich schmal. In Richtung...

Der Rote Faden im Lebenslauf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 23 Stunden, 6 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Nicht jeder kann einen geradlinigen Musterlebenslauf vorweisen. Familienzeiten, Auslandsaufenthalte, Krankheiten oder Krisen, Berufswechsel oder Arbeitgeberwechsel erscheinen bei der Jobsuche zunächst häufig problematisch. In einem Workshop der Infothek für beruflichen Neueinstieg, Gutsmuthsstraße 23, erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre beruflichen und privat erworbenen Kompetenzen in einer Bewerbung...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
von Volker Holzke
von Irmgard Dupke
von Irmgard Dupke
vorwärts
3 Bilder

"Ham’ Se noch wat frei?" Gemeindemitglieder gehen auf Bettensuche für den Kirchentag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 118 mal gelesen

Berlin. Für ihre Mission gehen sie sogar auf die Straße: Frauen und Männer aus evangelischen Gemeinden sprechen Passanten an, um für Privatquartiere zu werben. Die Parole lautet „Ham’ Se noch wat frei?“Vom 24. bis 28. Mai findet in Berlin und Wittenberg der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt, zu dem rund 140.000 Gäste erwartet werden. Ein Großteil kann in Schulen übernachten, für 15.000, vor allem Besucher ab 35...

  • Berlin. Auf der Facebookseite "Sozialer Zusammenhalt Berlin" werden aktuell
    von Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen
  • Berlin. Der Verein wirBERLIN ruft Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren auf, sich an einem
    von Helmut Herold | Mitte | vor 4 Tagen

Lascana

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | vor 13 Stunden, 23 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Das Schloss | Lascana, Schloßstraße 34, 12163 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Lascana feierte am 23. Februar Neueröffnung im Einkaufszentrum "Das Schloss". Angeboten werden Dessous, Unterwäsche, Mieder und Nachtmode. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Verliebt in einen Roboter als deutsche Erstaufführung am Schlosspark Theater

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 23 Stunden, 6 Minuten | 32 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Theater | Steglitz. Was passiert, wenn künstliche Intelligenzen unser Leben beeinflussen? Und was, wenn ein Roboter etwas tut, wofür er gar nicht programmiert ist – sich verliebt? Welche Folgen dies haben kann, zeigt die deutsche Erstaufführung von „Fehler im System“ am Schlosspark Theater. Im Zentrum der Komödie steht Emma, die ihren Freund Oliver endlich vor die Tür gesetzt hat. Doch kurz darauf steht er wieder da und sondert...

  • Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur
    von Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen
  • Steglitz.Der Komponist Edvard Grieg (1843-1907) und sein Heimatland Norwegen stehen im Mittelpunkt
    von Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen

Schwimmkurse für Kinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 26.01.2017 | 13 mal gelesen

Steglitz. In den Kursen der Schwimmgemeinschaft Steglitz lernen Kinder ab vier Jahren sicheres und anhaltendes Schwimmen. Erfahrene Trainer der SG sorgen dafür, dass sich Kinder nicht nur für die Prüfung über Wasser halten können. In den Kursen wird den Kindern vermittelt, sich mit anderen Kindern im Hallen- oder Freibad fortdauernd im und über Wasser bewegen zu können. Außerdem lernen die Kinder vom Rand in ein Becken zu...

3 Bilder

Mit Fuchs und Frosch auf Du und Du: Holger Friedrich kümmert sich um Grünanlagen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 05.02.2017 | 130 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Er weiß, wo der Fuchs wohnt, warum Baumkästen für Eichhörnchen drei Ausgänge haben müssen und wie wichtig die Früchte des Efeus sind. Holger Friedrich kennt sich mit Flora und Fauna bestens aus.Sein Wissen setzt der 52-Jährige in Grünanlagen des Bezirks um. Beruflich in der Medienbranche tätig, kümmert er sich in seiner Freizeit als ehrenamtliches Mitglied beim BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz...

Vier Jahre Haft für Vergewaltiger

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.02.2017 | 29 mal gelesen

Steglitz. Das Berliner Landgericht hat den 26-jährigen Asif M. am Donnerstag, 9. Februar, zu vier Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der aus Pakistan stammende Flüchtling in Steglitz eine Serie von sexuell motivierten Gewalttaten gegen Frauen begangen hat. Zu Prozessbeginn hatte der 26-Jährige bereits ein Geständnis abgelegt und seine Taten bereut. In sechs Verhandlungstagen wurde der ganze...

vor 22 Stunden, 44 Minuten | 42 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Hundehalter sind in Alarmstimmung. Sie befürchten eine Verkleinerung des Freilaufgebiets im...

vor 3 Tagen | 118 mal gelesen

Berlin. Für ihre Mission gehen sie sogar auf die Straße: Frauen und Männer aus evangelischen Gemeinden sprechen Passanten...

vor 3 Tagen

Dass das Möbelhaus porta in Potsdam-Drewitz gleich reihenweise mit kompetenten Einrichtungsexperten rund ums Eigenheim...