Steglitz: Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 54 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Fremder versucht, Kind mit Hundewelpen vom Schulgelände zu locken

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Friedenau | am 18.09.2017 | 162 mal gelesen

Friedenau. An zwei Grundschulen hat ein unbekannter Mann versucht, Schüler vom Gelände zu locken. In beiden Fällen reagierten die Jungen zum Glück richtig, liefen ins Schulhaus und holten Hilfe. Vor fremden Menschen, die mit Süßigkeiten locken und nichts Gutes im Schilde führen, warnen Eltern ihre Kinder schon immer. Dennoch scheint diese Masche nicht auszusterben. An der Stechlinsee-Schule an der Rheingaustraße ist am 7....

Fußgängerin erlag ihren Verletzungen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | am 04.08.2017 | 64 mal gelesen

Steglitz. Eine Fußgängerin (88) ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 3. August, tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich gegen 10.45 Uhr an der Bismarckstraße/Ecke Steglitzer Damm. Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer wollte gegen 10.45 Uhr aus Richtung Karl-Stieler-Straße von der Bismarckstraße nach rechts in den Steglitzer Damm abbiegen. Dabei übersah er die Fußgängerin, die bei Grün die Straße überqueren wollte. Der...

Drei Radfahrerinnen schwer verletzt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Steglitz | am 24.07.2017 | 126 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Gleich drei Unfälle, bei denen Radfahrerinnen verletzt wurden, ereigneten sich in der vergangenen Woche.Eine Elfjährige wurde am Mittwoch, 19. Juli, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das Mädchen war mit ihrem Rad gegen 11 Uhr auf der Clayallee in Dahlem unterwegs, als ihr entgegen der Fahrtrichtung ein Radfahrer entgegen kam. Das Mädchen wollte ausweichen, stürzte dabei und verletzte sich so...

Polizei sucht Tatverdächtige mit Bildern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.06.2017 | 139 mal gelesen

Lichterfelde. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei Berlin nach vier Tatverdächtigen, die einen jungen Mann Ende letzten Jahres in Lichterfelde mehrmals geschlagen und schwer verletzt haben sollen. Die Tat ereignete sich am Sonnabend, 12. November 2016, in einem Bus der Linie 285, sowie an der Haltestelle am Beeskowdamm 3. Gegen 21.30 Uhr geriet der zum Tatzeitpunkt 21-Jährige mit den Gesuchten in einen...

Autofahrerin schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.03.2017 | 24 mal gelesen

Steglitz. Am Dienstagabend, 21. März, ist eine Autofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die 79-Jährige mit ihrem VW auf der Knausstraße in Richtung Feuerbachstraße. Beim Linksabbiegen in die Thorwaldsenstraße stieß sie mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Der Fahrer soll bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Außerdem wurde bei ihm bei einer Atemalkoholkontrolle ein...

Vier Jahre Haft für Vergewaltiger

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.02.2017 | 100 mal gelesen

Steglitz. Das Berliner Landgericht hat den 26-jährigen Asif M. am Donnerstag, 9. Februar, zu vier Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der aus Pakistan stammende Flüchtling in Steglitz eine Serie von sexuell motivierten Gewalttaten gegen Frauen begangen hat. Zu Prozessbeginn hatte der 26-Jährige bereits ein Geständnis abgelegt und seine Taten bereut. In sechs Verhandlungstagen wurde der ganze...

Irrfahrt mit dem Linienbus: Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 07.02.2017 | 67 mal gelesen

Steglitz. Ein Busfahrer hat am Mittwochabend, 1. Februar, mehrere Verkehrsunfälle verursacht. Die Umstände blieben zunächst unklar. Nach Ermittlungen der Polizei war der 44-Jährige gegen 19.35 Uhr mit dem Bus der Linie X76 auf einer Betriebsfahrt unterwegs. Er kam aus der Bergstraße und fuhr in die Kielerstraße, eine Sackgasse, in Richtung Schloßstraße. Dabei streifte er die Imbissbude „Zur Bratpfanne“ und beschädigte...

Bewaffneter Raubüberfall

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 07.02.2017 | 26 mal gelesen

Steglitz. Am Sonnabend, 4. Februar, haben drei Unbekannte ein Solarium im Steglitzer Damm überfallen. Die Räuber bedrohten die 22-jährige Mitarbeiterin kurz vor 21 Uhr mit einer Pistole und zwangen sie, die Kasse zu öffnen. Die Täter schnappten sich das Geld, raubten auch das Handy der Mitarbeiterin und flüchteten in Richtung Heinrich-Seidel-Straße. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. KaR

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 491 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

Handyräuber gefasst

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.12.2016 | 21 mal gelesen

Kreuzberg/Steglitz. Am 3. Dezember nahm eine Einsatzhundertschaft auf der Steglitzer Albrechtstraße einen 22-jährigen Mann fest. Ihm wird eine Raubtat mit schwerer Körperverletzung vorgeworfen, die er am 18. Juli an der Hasenheide begangen haben soll. Einer Frau war dort das Handy aus der Hand gerissen worden. Der Räuber entkam zunächst zu Fuß, wurde aber vom Opfer, ihrer Schwester sowie einem Passanten verfolgt. Dem...

Seniorin stirbt nach Verkehrsunfall: Die Polizei sucht Zeugen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.11.2016 | 100 mal gelesen

Berlin: Feuerbachstraße | Steglitz. Am Montag, 14. November, ist eine Seniorin von einem Lkw erfasst und so schwer verletzt worden, dass sie einen Tag später ihren Verletzungen erlag. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei überquerte die 85-Jährige mit ihrem Rollator gegen 14.50 Uhr die Einmündung Feuerbachstraße, Ecke Körnerstraße. Ein 29-jähriger Lkw-Fahrer, der die Feuerbachstraße in Richtung Schloßstraße befuhr und an der Kreuzung nach links in...

Bei 110 nur Warteschleife: Berliner Polizei ist telefonisch schwer zu erreichen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.11.2016 | 378 mal gelesen

Berlin.Wer die Berliner Polizei mit einem Notruf erreichen will, landet immer öfter in der Warteschleife. Die Gewerkschaft der Polizei beklagt den hohen Personalmangel.Die eigenen Ziele, die sich die Berliner Polizei gesteckt hat, sind vermutlich zu ehrgeizig: Eigentlich sollen 90 Prozent aller Notrufe, die per Telefon eingehen, innerhalb von zehn Sekunden angenommen werden. Doch im ersten Halbjahr 2016 waren es nur 62...

Polizei schnappt Räuberbande nach Überfall

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 27 mal gelesen

Steglitz. In der Nacht zum Mittwoch, 20. Oktober, ist der Angestellte eines Imbiss in Steglitz niedergeschlagen und beraubt worden. Wenig später konnten die Täter geschnappt werden. Laut Zeugenaussagen zufolge verließ der 56-jährige Mitarbeiter kurz vor 2 Uhr den Imbissstand in der Kieler Straße. Plötzlich tauchten zwei Männer hinter ihm auf, schlugen ihn mit einem Gegenstand auf den Kopf und entrissen ihm die Tageseinnahmen....

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 159 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...

Bus M 82 fährt in eine Baustelle

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.10.2016 | 74 mal gelesen

Steglitz. In der Nacht zum Sonnabend, 22. Oktober, ist ein BVG-Bus in eine Baustelle gefahren. Den Ermittlungen zufolge fuhr der Fahrer der Buslinie M 82 in der Albrechtstraße in Richtung Schloßstraße. Gegen 23.30 Uhr geriet er unmittelbar vor einer Fahrbahnverengung in die Baustelle, die durch Warnbalken gesichert war. Am Ende kollidierte der Bus mit einem Bauschuttcontainer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Bus im...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen: Dieb beklaute Jugendliche beim Feiern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.10.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Krumme Lanke | Steglitz-Zehlendorf. Die Polizei sucht einen Dieb, der im Frühjahr Jugendliche an der Krummen Lanke bestohlen hat. Dem Mann wird vorgeworfen, am Sonnabend, 23. April, gegen 0.30 Uhr Wertgegenstände von Jugendlichen entwendet zu haben, die am Seeufer feierten. An dem Diebstahl beteiligt waren mehrere bisher noch unbekannte Komplizen. Eine Zeugin erkannte den Gesuchten nach der Tat am Fehrbelliner Platz in Wilmersdorf wieder....

Polizei informiert und berät

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 06.10.2016 | 179 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto „Dunkle Jahreszeit“ informiert die Polizei vom 10. bis 14. Oktober stadtweit zu Themen wie Wohnraumeinbruch und Fahrradsicherheit. Die längere Dunkelheit in den Herbst- und Wintermonaten begünstigt Straftaten wie Taschendiebstahl und beeinträchtigt die Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn. Mit ihrer Aktionswoche will die Polizei auf mögliche Gefahren hinweisen und beraten. Eine Übersicht über alle...

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.09.2016 | 183 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...

Durch Messer schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 26.09.2016 | 30 mal gelesen

Steglitz. In der Nacht zum Sonnabend, 24. September, ist ein 55-Jähriger durch einen unbekannten Täter lebensgefährlich mit einem Messer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen begegneten sich die beiden Männer gegen 1.45 Uhr auf dem U-Bahnhof Schloßstraße. Plötzlich stach der Unbekannte auf den 55-jährigen Mann ein und verließ den Bahnhof in Richtung Schildhornstraße. Der Verletzte bestieg die einfahrende U-Bahn in...

Auf frischer Tat ertappt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.08.2016 | 16 mal gelesen

Steglitz. Weil ein Anwohner der Berlinickestraße in der Nacht zum Montag, 15. August, einen Einbruch in ein Internetcafé bemerkte und sofort die Polizei alarmierte, konnten die Täter auf frischer Tat ertappt werden. Die beiden Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren hatten gegen 0.25 Uhr ein Fenster aufgebrochen und waren im Internetcafé dabei, zwei Taschen mit Zigaretten zu packen. Dabei erwischte sie die Polizei. Der...

Mopedfahrer fuhr Fußgängerin an

Michael Kahle
Michael Kahle | Steglitz | am 05.08.2016 | 13 mal gelesen

Steglitz. Am Freitag, 4. August, hat ein Mopedfahrer eine Fußgängerin angefahren. Laut dem Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 stand die Passantin kurz vor 16 Uhr auf dem Mittelstreifen der Schloßstraße und wollte diese in Höhe Deitmerstraße überqueren. Daraufhin hielt ein Autofahrer an, um ihr das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Als die Frau an dem Auto vorbei war, wurde sie von dem Leichtkraftrad erfasst....

Brandschäden an acht Autos

Michael Kahle
Michael Kahle | Steglitz | am 04.08.2016 | 13 mal gelesen

Steglitz. Am Mittwoch, 3. August, haben in der Robert-Lück-Straße mehrere geparkte Autos gebrannt. Ein Passant bemerkte Ermittlungen zufolge gegen 2.15 Uhr in der Früh Flammen an sieben Autos eines Pflegedienstes und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Ein achtes Auto wurde in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zu den...

In Steglitz-Zehlendorf lebt es sich am sichersten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 02.08.2016 | 186 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Berlinweit ist der Südwesten das sicherste Pflaster. Das belegen die Zahlen des Kriminalitätsatlas 2015. An zweiter und dritter Stelle folgen Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg.Raubüberfälle hat es in Steglitz-Zehlendorf nur 180 gegeben – und damit die wenigsten in ganz Berlin. Sie konzentrierten sich auf den Altbezirk Steglitz und Zehlendorf-Nord. Die meisten statistisch erfassten Straftaten wurden...

Wegen Online-Hetze wurde Steglitzer Wohnung durchsucht

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 18.07.2016 | 40 mal gelesen

Steglitz. Die Staatsanwaltschaft Berlin und der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes haben wegen so genannter Hasspostings in sozialen Netzwerken ermittelt. Am Mittwoch, 13. Juli, wurde auch in Steglitz eine Wohnung durchsucht. Gegen elf Männer wird unter anderem wegen des Verdachts der Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. Die Tatverdächtigen sind...