Zehlendorf: Bildung

1 Bild

Der Mond über Schlachtensee an Heilige Drei Könige

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Zehlendorf | am 06.01.2017 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

Vorlesestunde für Kinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gottfried-Benn-Bibliothek | Zehlendorf. Eine Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren findet am Mittwoch, 11. Januar, in der Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, statt. Ab 16.30 Uhr sind Geschichten aus spannenden und lustigen Büchern zu hören. Mehr Infos unter  902 99 54 58. uma

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 119 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

Wie funktioniert mein iPad?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 28.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Im Stadtteilzentrum Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, beginnt am Dienstag, 10. Januar, 10 bis 11.30 Uhr ein Einführungskurs für iPad-Besitzer. Erklärt werden die Funktionsweise und die Nutzungsmöglichkeiten. Der Kurs findet bis zum 14. März immer am Dienstag statt. Die Kosten betragen 30 Euro, das eigene iPad ist mitzubringen. Mehr Infos und Anmeldung unter  80 19 75 39 und zey@mittelhof.org. uma

Wo sind die Vögel? Vogelinventur vom 6. bis 8. Januar 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2016 | 58 mal gelesen

Berlin. Vom 6. bis 8. Januar findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU Berlin hofft auf eine hohe Beteiligung, denn es gilt, den Hinweisen auf das eventuelle Fehlen der Vögel nachzugehen.Seit knapp einem Monat erreichen den NABU Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und selbst an etablierten Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird dabei...

Gastfamilien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 36 mal gelesen

Berlin. Der gemeinnützige Verein Humboldteum sucht für einen Schüleraustausch mit der Anden-Schule in Bogotá (Kolumbien) noch Gastfamilien in Berlin. Die Austauschschüler im Alter von 15 bis 17 Jahren werden in der Zeit vom 26. April bis 15. Juli 2017 an einer Schule in der Nähe ihrer Gastfamilien am Unterricht teilnehmen. Sie lernen schon mehrere Jahre Deutsch, sodass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Weitere...

Bibliotheken bleiben zu

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.12.2016 | 4 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Zu Weihnachten und zum Jahreswechsel bleiben die Bibliotheken im Bezirk geschlossen. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 bleibt vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und am 1. Januar geschlossen. Die Gottfried-Benn-Bibliothek in Zehlendorf am Nentershäuser Platz und die Stadteilbibliothek Lanwitz in der Bruchwitzstraße 37 schließen durchgängig vom 24. Dezember bis zum 1....

1 Bild

Der Mond über Schlachtensee am 12.12.2016

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Zehlendorf | am 14.12.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Schlachtensee | Schnappschuss

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen 5

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.12.2016 | 367 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

Freie Plätze in Englisch-Kursen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Lichterfelde | am 02.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Zehlendorf. In der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, gibt es noch freie Plätze in Englisch-Kursen. Zu Englisch für Anfänger I (mit geringen Vorkenntnissen) treffen sich Interessierte mittwochs von 13.30 bis 15 Uhr, zu Englisch für Anfänger II mittwochs von 15.15 bis 16.45 Uhr. Der Kurs Englisch Mittelstufe läuft montags von 10.15 bis 11.45 Uhr. Es werden einfache Texte zu aktuellen Themen und Kurzgeschichten der...

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 23.11.2016 | 130 mal gelesen

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft.Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem...

Es lockt eine Boombranche

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Am 25. und 26. November findet die Jobmedi, die Berufsinformationsmesse für das Gesundheits- und Sozialeswesen, im Palais am Funkturm (Messe Berlin) am Hammarskjöldplatz statt. Über 90 Arbeitgeber, darunter 20 Kliniken und 25 Pflegeeinrichtungen, stellen sich vor und informieren umfassend zu Ausbildungen, Jobs, Weiter- und Fortbildungsangeboten sowie Studienmöglichkeiten. Daher richtet sich die Messe an Schüler,...

1 Bild

Stiftung versteigert Kunstwerke für syrische Flüchtlingskinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 17.11.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Stiftung | Dahlem. Kunst für Bildung ist die Devise bei einer Auktion am Sonnabend, 26. November, in der Königin-Luise-Stiftung. Der Erlös ist für den Unterricht von Flüchtlingskindern im türkischen Grenzgebiet bestimmt.Seit fünf Jahren sorgt die Königin-Luise-Stiftung gemeinsam mit dem Verein Jusur-Brücken mit Geld-, Zeit- und Sachspenden dafür, dass syrische Flüchtlingskinder in der südtürkischen Stadt Iskenderun kostenlos eine...

1 Bild

Wenn Häuser reden könnten: Geschichtsprojekt für Jugendliche startet

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Zehlendorf | Zehlendorf. „Wenn Häuser reden könnten“ heißt ein neues Projekt im Haus der Jugend Zehlendorf. Mädchen und Jungen ab 15 Jahren sind aufgerufen, die Geschichte des Treffpunktes in der Argentinischen Allee 28 zu erforschen und sich damit auseinanderzusetzen.Das Haus der Jugend (HdJ) hat eine bewegte Vergangenheit. In dem 1910 errichteten Gebäude lebte von 1938 bis 1944 Wolff-Heinrich Graf von Helldorff. Er war...

Girls´Day-Preis verliehen

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 15.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für...

Fernweh 2017: Schüleraustausch-Messe am 19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Gesundbrunnen | am 14.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Phorms Campus Mitte | Gesundbrunnen. Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen begehrt. Wer im Jahr 2017 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch-Messe Insider-Informationen und Stipendien. Am 19. November lädt die Stiftung alle Jugendlichen, Familien und Pädagogen zur SchülerAustausch-Messe ein. Austausch-Organisationen informieren und beraten über...

Die ganze Vielfalt der Sprachen: Expolingua Berlin am 18./19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 11.11.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Ob Minisprachkurs in Hebräisch, Theaterworkshop in Italienisch, Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten oder das Training für Vorstellungsgespräche in englischer Sprache – die Expolingua Berlin besticht auch in diesem Jahr durch ihre Vielfalt auf sprachlichen Themengebieten. Zu mehr als 50 Sprachen finden kulturell interessierte und sprachaffine Besucher auf der Expolingua Berlin Vorträge, Workshops und...

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Helmut Herold
Helmut Herold | Marienfelde | am 09.11.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Notaufnahmelager Marienfelder | Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

Messe Einstieg Berlin steht an

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Am 11. und 12. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Berlin zum 15. Mal statt. Ob Bewerbungstipps, freie Duale Studienplätze oder Infos zu Work & Travel – auf der Einstieg Berlin gibt es Beratung zu allen Fragen rund um die berufliche Orientierung. Es werden 220 Hochschulen, Unternehmen und Verbände erwartet. Geöffnet ist die Einstieg Messe am 11. und 12. November jeweils von 9 bis 16 Uhr...

Bezirk erhält Bücherbus später

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 04.11.2016 | 9 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die geplante feierliche Übergabe des neuen Bücherbusses findet nicht am 3. Dezember statt. Das Fahrzeug wird nicht rechtzeitig fertig. Die Einweihung ist nun auf den 21. Januar 2017 verlegt worden. An diesem Tag wird das 60. Jubiläum der Fahrbibliothek gefeiert. Der aufs modernste ausgestattete Bus wird derzeit im Volvo-Werk in Schweden gebaut. Hier wird auch das Außendesign aufgebracht. Über das Motiv...

Medizin-Foren im Rosenhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Zehlendorf | am 31.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Rosenhof Zehlendorf | Berlin. Zu den diesjährigen Medizin-Foren am 9. und 10. November sind alle Interessierten in die Rosenhof Seniorenwohnanlagen eingeladen. Zum Thema „Postoperatives Delir – ein Tabuthema“ referieren am 9. November um 15.30 Uhr Fachärzte im Rosenhof Zehlendorf, Winfriedstraße 6. Am 10. November findet im Rosenhof Mariendorf, Kruckenbergstraße 1, ein Forum zu „Risiko Arteriosklerose – Gefäßkrankheiten wirksam vorbeugen“ statt....

1 Bild

Stadträtin Cerstin Richter-Kotowski (CDU): Die Musikschule hat eine durchweg positive Entwicklung genommen 1

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 29.10.2016 | 267 mal gelesen

Berlin: Leo-Borchard-Musikschule | Steglitz-Zehlendorf. Die Leo-Borchard-Musikschule feiert am 10. November 70-jähriges Bestehen. In den vergangenen Jahren bereiteten Personalknappheit, Haushaltssperre und fehlerhafte Software anhaltend Probleme. Berliner-Woche-Reporterin Ulrike Martin sprach mit Bildungsstadträtin Cerstin Richter-Kotowski über Gegenwart und Zukunft der Schule.Wegen der Haushaltssperre durfte die Musikschule 2015 keine neuen...

2 Bilder

Kirchenkreis startet Reformationsjubiläum mit Gastpredigten und Aktionen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 49 mal gelesen

Steglitz. Anlässlich des Reformationsjubiläums wird es in Steglitz eine Predigtreihe mit dem Titel „Hier stehe ich“ geben. In den folgenden Monaten wird die Reihe in allen Gemeinden des Kirchenkreises Station machen. Die Reihe wird am Reformationstag, 31. Oktober, von Superintendent Thomas Seibt in der Matthäus-Kirche im Rahmen eines festlichen Gottesdienst eröffnet. In den darauffolgenden Wochen wird in allen Steglitzer...

1 Bild

Kinder auf Kunst neugierig machen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.10.2016 | 29 mal gelesen

Zehlendorf. Mehr als 8000 Bücher wurden kürzlich an Berliner Schulen verschenkt. Bücher, die junge Leser an Kunst heranführen. Gestiftet hat sie Waldtraut Braun, die Herausgeberin. Die 76-Jährige hat damit ein Lebenswerk zum Abschluss gebracht.Wie kam es dazu? Waldtraut Braun hat sich seit ihrer Jugend für Kunst interessiert. Im Alter von 14 bis 19 Jahren lebte sie in Bagdad, wo ihr Vater an der deutschen Botschaft tätig war....