Zehlendorf: Kultur

Klassik-Konzerte im Bürgersaal

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 5 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Bürgersaal Zehlendorf | Zehlendorf. Die Phantastische Oper veranstaltet im Oktober ein Klassik-Festival im Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18. Geboten wird Gesangskunst, begleitet von Klaviermusik. Der Auftakt fand am Wochenende 14. und 15. Oktober statt. Das Festival wird am Sonnabend, 21. Oktober, um 19 Uhr mit „Opera Therapy – Eine Gruppentherapiesitzung“ mit mehreren Sängern und Klaviermusik fortgesetzt. „Der Sehnsucht Lied oder...

1 Bild

Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf: Interkulturelle Kinowoche mit Filmen aus Afghanistan und dem Iran

Günther Schulze
Günther Schulze | Zehlendorf | am 16.10.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Bali-Kino | In Zusammenarbeit mit dem BALI-Kino am S-Bahnhof Zehlendorf lädt das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf vom 19. bis zum 25. Oktober zu einer Interkulturellen Kino-Woche ein. Dabei werden in neun Vorstellungen aktuelle Filme aus Afghanistan und dem Iran gezeigt, u.a. der preisgekrönte Familienfilm "Kinder des Himmels". Alle Filme gibt es in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Weitere Informationen...

1 Bild

Mogli ist zurück: Theater-Safari "Das Dschungelbuch" im Botanischen Garten

Silvia Möller
Silvia Möller | Dahlem | am 10.10.2017 | 541 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Das Dschungelbuch in der Inszenierung der Drehbühne Berlin geht in die zweite Spielzeit. Bis zum 12. November wird wieder gebrüllt und gefaucht im Dickicht der tropischen Pflanzenwelt. In der Kulisse des Großen Tropenhauses und der Gewächshäuser im Botanischen Garten sind die Zuschauer zu einer spannenden Theater-Safari eingeladen, um den Spuren Moglis und seiner Gefährten zu folgen. Für die Rolle des Autors...

Kreativbasar und Kunstverkauf

Michael Nittel
Michael Nittel | Zehlendorf | am 08.10.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Am Teltower Damm 228 findet am Sonntag, 15. Oktober, 10 bis 15 Uhr ein Kunstverkauf und ein Kreativmarkt statt. Das Angebot besteht aus Selbstgenähtem, Getöpfertem, Gestricktem und Gezeichnetem. Im Saal werden Werke der verstorbenen Künstler Jörg Hoffmann und Andreas Wegener-Siebenschuh verkauft. Der Erlös dieser Werke kommt den sozialen Projekten des Mittelhofs zugute. Für Speis...

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 658 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 33 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 541 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

Konzert in der Villa Mittelhof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 29.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. „Morgenland trifft Abendland“ heißt es am Freitag, 6. Oktober, um 19 Uhr in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43. Zu hören ist Neo-Soulrock mit arabischen Einflüssen von der Band Jamila & The Other Heroes. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. Mehr Infos unter  80 19 75 45 und www.mittelhof.org. uma

Berlin leuchtet wieder

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 29.09.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Berlin. Noch bis zum 15. Oktober findet das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. Es ist mit über 80 Illuminationen das größte Lichtkunstfestival Berlins und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Neben den Wahrzeichen der Stadt illuminiert „BERLIN leuchtet" auch Kieze wie Siemensstadt, den  EUREF‐Campus und Lichtenrade bis hin zur Wiege der Industriekultur Oberschöneweide. Neu im Programm ist die...

Namen und ihre Wirkung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 29.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. „Peaches, Pixie und Fifi oder A Boy named Sue“ heißt eine Veranstaltung am Freitag, 6. Oktober, um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228. Hinter diesem rätselhaften Titel steht eine Lesung mit Kertsin Littschwager, in der es um reale und fiktive Namen sowie ihre Wirkung geht. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Mehr Infos unter  84 50 92 47. uma

2 Bilder

Baumeister des Pharaos: Unser neuer Spieltipp: „Pyramids“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 28.09.2017 | 29 mal gelesen

Die Errichtung der Pyramiden im alten Ägypten war eine bauliche Meisterleistung, vor allem mit Rücksicht auf die technischen Hilfsmittel vor über 4000 Jahren. Da hat man es beim Nachbau am Spieltisch deutlich einfacher, muss aber auch hier planvoll zu Werke gehen, um besser abzuschneiden, als die Konkurrenz. Als Baumaterial dienen Karten, auf denen zwei oder drei meist verschiedenfarbige Steine abgebildet sind. Diese...

1 Bild

Schlager trifft Dirndl: Die radio B2 SchlagerParty XXL mit Top-Stars

Silvia Möller
Silvia Möller | Tegel | am 26.09.2017 | 600 mal gelesen

Berlin: Zentraler Festplatz | Wedding. Wenn Schlager auf Dirndl trifft, gibt es kein Halten mehr. Rein in das Dirndl oder die Lederhose, die Maß in die Hand und feiern. Deutschlands Schlager-Radio, radio B2 lädt zur radio B2 SchlagerParty XXL auf das Berliner Oktoberfest einn. Mit dabei: Christian Anders, Feuerherz und Nino de Angelo. Er bringt die Masse am 1. Oktober zum Brodeln: Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“). Ihnen...

Geschichten über Zehlendorf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 26.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Haus | Zehlendorf. Der Vorsitzende des Heimatvereins Zehlendorf Klaus-Peter Laschinsky kennt nicht nur viele Geschichten über Zehlendorf, er kennt sich auch bestens im Altbezirk aus. Dieses Wissen gibt er auf humorvolle und unterhaltsame Weise in der Veranstaltung „Unser Zehlendorf“ weiter. Sie findet am Donnerstag, 5. Oktober, 15 Uhr, im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5, statt. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt kostet zwei...

1 Bild

Der Kinder-Kultur-Monat lockt im Oktober mit Geheimnissen und Malaktionen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 24.09.2017 | 43 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Wie sah der Alltag in Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg aus? Was geschah im Sommerhaus des Malers Max Liebermann? Solche und ähnliche Fragen werden im Kinder-Kultur-Monat beantwortet. Mädchen und Jungen im Alter von vier bis zwölf Jahren sind eingeladen, Museen zu besuchen, an Workshops teilzunehmen und selbst kreativ zu werden. „Der geheimnisvolle Garten“ ist am Sonntag, 1. Oktober, ab 14 Uhr zu...

1 Bild

30 Jahre Ohrenbär: Jubiläumsparty am 1. Oktober 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 24.09.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Haus des Rundfunks | Charlottenburg. Vor 30 Jahren, am 1. Oktober 1987, ging der radioBERLIN-Ohrenbär zum ersten Mal auf Sendung. Seitdem hat er Generationen kleiner und großer Leute mit fast 11 000 Radiogeschichten erfreut. Das Jubiläum wird groß gefeiert: mit Bühnenshow und vielen Aktionen drum herum. Im Großen Sendesaal des Haus des Rundfunks eröffnen Ohrenbär und Krähe das Fest, Zauberer und Bauchredner Daniel Reinsberg verblüfft die...

Meditativer Gedichtabend

Weg der Mitte gem. e. V.
Weg der Mitte gem. e. V. | Zehlendorf | am 23.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Weg der Mitte | Vom Klang zum Wort - vom Wort zum Weltinnenraum Lyrische Gedichte von Rainer Maria Rilke vorgetragen von Andreas Jennrich "... einzig in ihm allein von uns allen war das Wort schon vollkommen Musik." Die Lyrik Rainer Maria Rilkes ist Ausdruck eines unerschöpflichen Kosmos. Die Wortschöpfungen künden von der Weisheit des Herzens und bringen eine tief gefühlte Seelensprache zum Klingen. An diesem Abend wirdf...

„Courage“

Weg der Mitte gem. e. V.
Weg der Mitte gem. e. V. | Zehlendorf | am 23.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Weg der Mitte | Konzert mit Pablo Miro Pablo Mirós Herz schlägt im Takt verschiedener Kulturen. Sein kreativer Ausdruck ist vielfältig. Sein Klangspektrum umfasst sowohl impulsive südamerikanische Rhythmen als auch einfühlsame, ja poetische Stücke. Seine Musik steckt voller Sympathie für Menschen und Geschichten. Mit seinem meisterhaften Gitarrenspiel, dem leidenschaftlichen Gesang und den gefühlvoll komponierten Songs nimmt er seine...

Schauspieler gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Zehlendorf | Zehlendorf. Im Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, haben die Proben für das Stück „Artur, der Träumer“ begonnen. Es werden noch junge Schauspielerinnen und Schauspieler im Alter von neun bis 14 Jahren gesucht. Das Stück handelt von einem Jungen, der einem Lebensmittelgeschäft eine Lehre macht, sich aber langweilt und davon träumt, Zirkusdirektor, Rennfahrer oder Bahnhofsvorsteher zu werden. Die Aufführungen...

Erntefest im Museumsdorf

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Zehlendorf | am 20.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Museumsdorf Düppel | Zehlendorf. Am Sonnabend, 30. September, 10-18 Uhr feiert das Museumsdorf Düppel ein großes Erntefest. Es gibt einen kleinen Markt mit Produkten aus dem Museumsgarten. Quitten, Äpfel, Honig und Kräuteressig werden verkauft. Kinder können auf dem Strohplatz herumtoben und werden mit Musik und Märchen unterhalten. Erwachsene zahlen einen Eintritt von fünf Euro, ermäßigt vier Euro. Kinder und Jugendliche zahlen nichts. Die...

1 Bild

Best of Tschaikowsky: Jubiläumskonzert 15 Jahre K&K Philharmoniker

Silvia Möller
Silvia Möller | Mitte | am 19.09.2017 | 534 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Ein Abend – zwei Dirigenten: Zum 15-jährigen Bestehen der K&K Philharmoniker werden sich Matthias Georg Kendlinger und Sohn Maximilian erneut das Pult im Konzerthaus Berlin teilen. Auf dem Programm steht Musik von Tschaikowsky. Seit 2005 setzen sich Matthias Georg Kendlinger und die K&K Philharmoniker eingehend mit dem Schaffen des russischen Musikklassikers Peter Iljitsch Tschaikowsky auseinander. Eine Vielzahl...

Spaziergänge durch Zehlendorf

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Zehlendorf | am 17.09.2017 | 8 mal gelesen

Zehlendorf. Am Sonnabend, 23. September, 14 Uhr lädt Stadtführerin Jenny Schon wieder zu einem Spaziergang um den Dorfanger Zehlendorf ein. Das Motto lautet: „Ein altes Dorf im Grünen neu entdeckt“. Treffpunkt ist am südlichen Ausgang des S-Bahnhofs Zehlendorf, Ecke Hampsteadstraße. Am Sonntag, 24. September, ebenfalls 14 Uhr, wird es zum Thema „Literatur, Kunst und Architektur zwischen Krumme Lanke und Schlachtensee“ eine...

Inoffizielle Kunst aus der DDR

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Dahlem | am 16.09.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Dahlem | Dahlem. Das Kunsthaus Dahlem zeigt ab Freitag, 22. September, bis zum 8. Januar kommenden Jahres vier der wichtigsten Vertreter inoffizieller Kunst in der DDR mit Werken aus den späten 1960er- bis 1980er-Jahren. Die Ausstellung „Kunst in vier Nischen“ bringt die Werke von Horst Bartning, Achim Freyer, Hermann Glöckner und Wilhelm Müller zusammen. Am Freitag, 22. September, 15.30 Uhr wird es eine kostenlose Kuratorenführung...

Tiefe Töne im Kiezladen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.09.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kiezladen Onkel Toms Hütte | Zehlendorf. Das Ensemble „Subsystem“ spielt am Donnerstag, 14. September, ab 19 Uhr im Kiezladen, Ladenzeile im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte. Almut Schlichting (Baritonsaxophon) und Sven Hinse (Kontrabass) sind Tieftonspezialisten und loten beim Konzert die Möglichkeiten ihrer Instrumente aus. Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt sieben Euro. Mehr Infos und Karten unter  80 19 75 40. uma

Von Salzburg nach Zehlendorf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 12.09.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Heimatmuseum Zehlendorf | Zehlendorf. Im Heimatmuseum Zehlendorf, Clayallee 355, ist ab Donnerstag, 14. September, die Ausstellung „Salzburger Exulanten in Zehlendorf“ zu sehen. In 13 Bildern und erläuternden Texten wird der Marsch von 800 Salzburger Protestanten dargestellt, die am 25. Juni 1732 auf der Chaussee nach Berlin in Höhe Zehlendorfs von König Friedrich Wilhelm I. als Neubürger begrüßt wurden. Hintergrund sind die konfessionellen Gegensätze...

1 Bild

Jetzt kommt Erik: Berliner Woche für Kids erstmals erschienen

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 54 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Heute möchte ich unseren neuen Mitarbeiter Erik vorstellen. Der kleine Eisbär wird ab sofort als Reporter für Kinder in Berlin unterwegs sein. In den vergangenen drei Wochen sorgte er mit seiner Countdown-Tafel hier auf der Titelseite bereits für Aufmerksamkeit. Heute kommt die Auflösung: Die erste Kinderbeilage in der Berliner Woche und im Spandauer Volksblatt ist da, mit lustigen Informationen zum Schulalltag, Wissenswertem...