Zehlendorf: Soziales

1 Bild

Demenz: Umgang mit Verhaltensstörungen

Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V.
Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V. | Mitte | vor 3 Stunden, 27 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Demenzen führen unausweichlich zu erheblichen kognitiven Störungen, fast immer zumindest zeitweise aber auch zu Verhaltensstörungen wie motorischer Unruhe, gestörtem Tag-Nacht-Rhythmus, Apathie, Reizbarkeit oder Angst. Verstehen wir derartiges Verhalten jedoch als Folge einer Kommunikationsstörung, können wir daraus Strategien für ein befriedigenderes Miteinander ableiten. Programm: Dilek Kolat (SPD) (Senatorin...

1 Bild

Bewegt und beraten - für ein Leben mit Demenz in der Gemeinschaft

Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V.
Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V. | Lichterfelde | vor 3 Stunden, 57 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: . Ev. Seniorenpflegeheime Schönow und Haus Luther | Zu einem Spaziergang von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen mit anschließendem Kaffeetrinken und der Möglichkeit, sich über Unterstützungsangebote beraten zu lassen, lädt der Verbund für Altenhilfe und Gerontopsychiatrie in Steglitz-Zehlendorf ein. Und zwar am Mittwoch, den 27.09.2017 von 14:30 bis 16:30 Uhr an drei Startpunkten in Steglitz-Zehlendorf: 1. Reha-Steglitz gGmbH Tagespflege, Steglitz, Selerweg,...

Häkeln und nähen in Gemeinschaft

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Zehlendorf | vor 22 Stunden, 19 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Kiezladen Onkel Toms Hütte | Zehlendorf. Der Kiezladen in der Ladenstraße im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte startet ein neues Kursangebot. Jeden zweiten Sonntag im Monat wird von 13.30 bis 17 Uhr gemeinsam gestrickt, gehäkelt und genäht. Das nächste Mal treffen sich die Teilnehmer am 8. Oktober. Wer mitmachen und sein Hobby in Gemeinschaft ausüben möchte, sollte dafür eigene Stoffe mitbringen. Mehr Informationen unter  80 19 75 33 oder per E-Mail an...

30 000 Sicherheitswesten für Berliner Erstklässler

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | vor 1 Tag | 23 mal gelesen

Wedding. Unter dem Motto „Einfach sicher gehen“ fiel in der vergangenen Woche in der Wilhelm-Hauff-Grundschule der Berliner Startschuss für die Sicherheitsaktion für Erstklässler. Im Namen der ADAC Stiftung überreichten Manfred Voit, Vorstandsvorsitzender des ADAC Berlin-Brandenburg, und Martina Lund von der Deutschen Post knapp 80 Schulanfängern der Grundschule in Wedding die Sicherheitswesten. Unterstützt wurden sie...

Training fürs Gehirn

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Zehlendorf | am 15.09.2017 | 6 mal gelesen

Zehlendorf. Wer sein Gedächtnis trainieren möchte, bekommt ab 22. September unter professioneller Anleitung die Chance dazu. Im Kiezladen in der Ladenstraße Nord im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte werden freitags von 10 bis 11 Uhr verschiedene Übungen durchgeführt. Unter dem Motto „Fit im Kopf“ werden die Wahrnehmung, eine verbesserte Konzentration und Merkfähigkeit geschult und Gedächtnisleistungen gesteigert. Das Angebot ist...

1 Bild

Wenn das Herz aus dem Takt gerät: Vorhofflimmern gehört zu den häufigsten Herzrhythmusstörungen

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 14.09.2017 | 156 mal gelesen

Bei jedem Herzschlag pumpt das Herz etwa 70 Milliliter Blut in die Adern. Bei einem Puls von 70 Schlägen pro Minute sind das 294 Liter in einer Stunde und über 2,6 Millionen Liter im Jahr. Bei einem 75-Jährigen hat das Herz bereits etwa 195 Millionen Liter Blut gepumpt und 2,7 Milliarden Mal geschlagen. Zum Vergleich: Welche elektrische Wasserpumpe arbeitet über sieben Jahrzehnte wartungsfrei? Ein normaler Puls liegt...

2 Bilder

Hilfe für Afrika: Lina Woelk und Yohanna Berhe sind Botschafterinnen der Lobbyorganisation "One"

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 12.09.2017 | 177 mal gelesen

Berlin. Die Organisation „One“ kämpft gegen Armut und Krankheiten in Afrika. Ganz vorne mit dabei sind zwei Berliner Studentinnen, die sich ehrenamtlich als entwicklungspolitische Botschafterinnen engagieren. Politikverdrossenheit kennen Lina Woelk (21) und Yohanna Berhe (24) nicht. Lina Woelk hatte sich an die Berliner Woche gewandt und angeboten, davon zu erzählen, warum es ihr wichtig ist, sich gerade jetzt für...

1 Bild

Altenheime im Vergleich: Ratgeber hilft bei der Vorsorge

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 11.09.2017 | 78 mal gelesen

Wer einen umsorgten Lebensabend im Altenheim oder in einer Seniorenwohnung verbringen möchte, hat in Berlin-Brandenburg eine große Auswahl. Der Altenheim-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ bietet eine gute Orientierungshilfe. 152 Altenheime, Residenzen und Seniorenwohnanlagen werden mit Preisen und Leistungen vorgestellt. Mit dem Buch der Berliner Morgenpost sind die unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichbar....

1 Bild

14.600 Erstklässler bekamen Geschenke zur Einschulung

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Köpenick | am 11.09.2017 | 209 mal gelesen

Berlin. Schön angezogen, chic zurechtgemacht und den Schulranzen auf der Schulter, betreten die Erstklässler zum ersten Mal ihren Klassenraum. Die Aufregung an diesem großen Tag ist von den Gesichtern abzulesen. Am 9. September wurden in ganz Berlin mehr als 32 000 Kinder eingeschult. Die Hamburger Agentur „Special Places“ hatte sich zusammen mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH an diesem Tag etwas...

1 Bild

Flohmarkt für Nachbarn

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 11.09.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Propst-Süßmilch-Weg | Zehlendorf. Die Anwohner des Propst-Süßmilch-Wegs veranstalten am Sonnabend, 23. September von 10 bis 13 Uhr ihren dritten Nachbarschaftsflohmarkt. Mitmachen können nicht nur direkte Nachbarn, auch Bewohner der angrenzenden Kieze und Straßen sind eingeladen. Neben dem privaten Verkauf von Trödel wie Spielzeug, Bekleidung oder Hausrat geht es darum, Kontakte zu pflegen und neue Bekanntschaften zu machen. „Wir möchten den...

Steglitz-Zehlendorf bewirbt sich für das Siegel „Fair Trade Town“

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.09.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Zum ersten Mal beteiligt sich der Bezirk an der bundesweiten Fairen Woche. Vom 14. bis 28. September gibt es Aktionen, um für fairen Handel vor Ort zu werben. Die Auszeichnung „Fair Trade Town“ erhalten Kommunen, die sich in Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft um die Förderung des fairen Handels bemühen. Um dieses Siegel bewirbt sich jetzt auch Steglitz-Zehlendorf. Mitte,...

Senioren gesucht für Ehrenamt

Helmut Herold
Helmut Herold | Pankow | am 08.09.2017 | 31 mal gelesen

Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School e.V.“ bietet vom 11. Oktober bis 4. Dezember eine kostenlose Weiterbildung an. Senioren ab 55 Jahren werden zweimal wöchentlich auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Berliner Schulen vorbereitet. Dort können sie zur Gewaltprävention beitragen sowie einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern in den Schulen leisten. Weitere Infos unter  62 72 80 48, per Mail an...

2 Bilder

Heidi Hetzer bringt Pokale zum Schmelzen

Sylvia Friedrichs
Sylvia Friedrichs | Zehlendorf | am 07.09.2017 | 182 mal gelesen

Ein Berliner Original mit viel Persönlichkeit und ohne von sich zu behaupten: Ich bin ein Star. Für Star-Allüren hat Heidi Hetzer (80) wirklich keine Zeit. Doch sie ist sichtbar. Ausgebildete KfZ-Mechanikerin, ehemalige Autohändlerin und Rallyefahrerin mit Leib und Seele. Ein Oldtimer von 1911 sorgte am Sonntag auf Schloss Diedersdorf für großes Aufsehen. Am Steuer Heidi Hetzer. Der Lions Club Berlin startete eine Rallye...

7 Bilder

Bibel & Korangarten in Berlin-Schlachtensee

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Nikolassee | am 06.09.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirche Schlachtensee | Religiöser Garten mit Pflanzen der Heiligen Bücher Bibel und Koran Im Rahmen der Flüchtlingsbetreuung in der evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Schlachtensee entstand die Idee, gemeinsam mit den Flüchtlingen aus Eritrea einen Ort zu schaffen, an dem die Übereinstimmungen in den monotheistischen Religionen am Beispiel eines religiösen Gartens konkret gezeigt werden können. Im April 2016 wurde in Abstimmung mit dem...

1 Bild

Das Gute tun und teilen bei der 7. Berliner Engagementwoche vom 8. bis 17 September 2017

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 06.09.2017 | 186 mal gelesen

Berlin: Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin | Berlin. Füreinander statt gegeneinander: Tausende Freiwillige legen sich tagaus tagein dafür ins Zeug. Während der Engagementwoche kann man ihnen zuschauen oder mitmachen. Von 8. bis 17. September präsentiert sie viele gemeinnützige Aktionen, auch Überraschendes. Wie viel Engagement in Berlin steckt, ist kaum zu überblicken. Man sieht es Freiwilligen nicht an, wenn sie für eine gute Sache unterwegs sind. Umso wichtiger,...

Vortrag zum Gesichtsschmerz

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: SEKIS | Charlottenburg. Die Trigeminusneuralgie-Selbsthilfegruppe Berlin veranstaltet am Montag, 11. September, einen Vortrag. Professor Dr. Jan Vesper von der Uni-Klinik Düsseldorf spricht um 16 Uhr bei SEKIS, Bismarckstraße 101, über "Hirnschrittmacher bei Kopf und Gesichtsschmerzen". Der Eintritt ist frei. Die Selbsthilfegruppe für von Gesichtsschmerz Betroffene trifft sich jeden 2. Montag und 4. Mittwoch im Monat ab 16 Uhr in den...

Aktionstag für Eltern ohne Job

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.09.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Das Jobcenter Steglitz-Zehlendorf lädt am Mittwoch, 13. September, von 9 bis 12 Uhr zum Aktionstag „Einstellungssache! Jobs für Eltern“ ins Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18, ein. Hintergrund ist die Tatsache, dass rund 100 000 Berliner Kinder, deren Eltern Grundsicherung erhalten, nach den Sommerferien mit Schule und Kita beginnen. Diesen Startschuss möchte das Jobcenter nutzen, um mit den Eltern gemeinsam die...

Auf Luthers Spuren: Diskussionsrunden im Krankenhaus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Waldfriede | Zehlendorf. Die Adventgemeinde lädt für September zu Diskussionen am Abend ins Krankenhaus Waldfriede, Argentinische Allee 40, ein. Willkommen ist jeder, der an einem offenen Austausch Interesse hat. „Es geht um Martin Luther, sein Leben und Handeln“, erklärt Pfarrer Mark Seefeldt, Gesprächspartner bei den Diskussionsrunden. „Dabei wollen wir über die Bibelstellen sprechen, die Luther zur Reformation bewegt haben. Die...

Ehrenamtliche gesucht für Kinderhospizdienst: Ausbildung beim Caritasverband

Christian Schindler
Christian Schindler | Adlershof | am 02.09.2017 | 72 mal gelesen

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen.Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor acht Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Interessierte Ehrenamtliche werden dafür als Hospizhelfer in der Begleitung von schwerkranken Kindern und deren Familien kostenlos ausgebildet. Die...

Freie Plätze im Töpferkurs

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 01.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Zehlendorf. Im Töpferkurs in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, gibt es noch freie Plätze. Die Treffen sind donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich die anteiligen Brennkosten sind zu zahlen. Mehr Infos und Anmeldung unter  84 50 77 60. uma

Einblicke ins Krankenhaus Hubertus

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 29.08.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: evangelisches Krankenhaus Hubertus | Zehlendorf. Einen spannenden Ausflug in die Welt der Medizin können Familien am 10. September unternehmen. Das evangelische Krankenhaus Hubertus, Spanische Allee 10-14 lädt, von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.Die Besucher können beim Einbau eines Kunstgelenks zuschauen, mit einem Altersanzug in den Körper eines 80-Jährigen schlüpfen und mittels Endoskop durch den Körper reisen, ohne dabei selbst auf die Liege zu...

2 Bilder

Mitmachen beim Freiwilligentag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 28.08.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Steglitz-Zehlendorf. Müll sammeln, Blumen pflanzen oder gemeinsam backen sind nur einige Projekte am Berliner Freiwilligentag am 8. und 9. September. Im Südwesten ruft allein das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof zu acht Aktionen auf. So steht am 8. September der Herbstputz im Mehrgenerationenhaus Phoenix auf dem Programm. In der Wilma-Rudolph-Oberschule sollen Blumenzwiebeln in die Erde. In der Villa Mittelhof werden Nachbarn...

Neue Wege zum Glück

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 28.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Um den Wunsch, glücklich zu sein und die Frage, was diesem Glück im Weg steht, geht es in einem neuen Kursangebot in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, das am Montag, 11. September, 19 Uhr startet. Erreicht werden soll das Ziel mit Übungen aus der modernen Psychologie und „ent-esoterisierte“ Weisheiten des Ostens. Die Kosten betragen 1,50 Euro pro Abend. Mehr Infos und Anmeldung unter  80 19 75 14 und per...

Senioren-Reise an den Bodensee

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.08.2017 | 6 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Senioren-Reisefreunde haben vom 7. bis 12. Oktober eine Herbstreise nach Stockach am Bodensee geplant. Hierfür gibt es noch freie Plätze. Die Gruppe wohnt mit Halbpension im „Hotel Zum Goldenen Ochsen“. Im Reisepreis von 540 Euro pro Person im Doppelzimmer und 610 Euro im Einzelzimmer sind die Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus sowie ein umfangreiches Ausflugsprogramm enthalten. Unter...

Gemeinsam gegen Ängste

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 25.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Für die Gruppe in Gründung „Angst isst Seele auf“ in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, werden noch Teilnehmer gesucht. Angesprochen sind Menschen, deren Leben durch Ängste dominiert wird. In der Gruppe geht es um Bewältigungsstrategien, Hilfsmöglichkeiten und den gegenseitigen Austausch. Die Treffen finden ab 13. September jeden zweiten und vierten Mittwoch von 18 bis 20 Uhr statt. Die Teilnahme kostet...