Zehlendorf: Wirtschaft

Reisen für Kinder und Jugendliche

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 15 Stunden, 56 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Kinder, Jugendliche und Familien sind am Sonnabend, 3. März, zur internationalen Reisebörse ins Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3, eingeladen. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren rund 30 Vereine und Organisationen aus dem „non-Profit“-Bereich bundesweite und internationale Ferienprogramme. Neben reinen Erholungsprogrammen werden Projekt- und Themenreisen, Sprach- und Computerferien sowie Sport- und Abenteuercamps...

Im Altbezirk Zehlendorf leben die meisten Reichen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Im Altbezirk Zehlendorf leben die meisten Reichen in Berlin. Dies geht aus einer Antwort der Senatsverwaltung für Finanzen auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Sebastian Schlüsselburg und Steffen Zillich hervor. Danach leben hier 114 „Steuerpflichtige mit bedeutenden Einkünften“ (mehr als 500 000 Euro im Jahr). In Wilmersdorf sind es 80, in Charlottenburg 63. Mitte liegt mit 59 Reichen auf Platz...

2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 3 Tagen | 187 mal gelesen

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die...

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 320 mal gelesen

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen.Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen mit...

Gesundheitsmesse im Bürgersaal

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 18.02.2018 | 63 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Die 3. Gesundheitsmesse findet am Sonnabend, 24. Februar, von 10 bis 17 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18, statt. Mehr als 72 Aussteller aus dem Gesundheitsbereich stellen sich vor. Auch Fachvorträge sind im Programm. Es gibt Beratungen, Therapieangebote, Gesundheitschecks und Infos zu Dienstleistungen. Praxen und Krankenhäuser sind ebenso vertreten wie Beratungs- und Pflegestellen oder...

3 Bilder

Karrieremesse Stuzubi informiert Schüler über Bildung und Beruf

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 18.02.2018 | 114 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Die Karrieremesse Stuzubi findet am Sonnabend, 24. Februar, zum neunten Mal statt. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler im Mercure Hotel MOA Berlin an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren. Weiterer Schwerpunkt ist das Duale Studium, das eine Ausbildung mit einem akademischen Abschluss verbindet. Geboten wird außerdem Wissenswertes...

Auf der Suche nach Talenten: Job-Boom trifft Fachkäftemangel

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 14.02.2018 | 81 mal gelesen

Die Konjunktur in der Metropolregion Berlin-Brandenburg setzt ihren Höhenflug fort. In allen Branchen florieren die Geschäfte. Viele Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Aufschwung auch in den kommenden Monaten anhalten wird. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern in Berlin, Potsdam, Cottbus und Ostbrandenburg. 91 Prozent der Unternehmen rechnen damit, dass sich die...

3 Bilder

Neuer Klinikkonzern gegründet: Johannesstift und Paul-Gerhardt-Diakonie fusionieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 10.02.2018 | 206 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Das Evangelische Johannesstift und die Paul-Gerhardt-Diakonie haben sich zu einem Klinik-, Pflege- und Sozialkonzern zusammengeschlossen. Jobs soll die Fusion nicht kosten. Fusionsgerüchte gab es schon länger. Jetzt aber haben das Evangelische Johannesstift in Spandau und die Berliner Paul-Gerhardt-Diakonie ernst gemacht. Die beiden kirchlichen Träger sind zum wohl größten diakonischen Gesundheits- und Sozialunternehmen...

IHK-Wettbewerb gestartet

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 08.02.2018 | 31 mal gelesen

Berlin. Start-ups und Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können jetzt am bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ teilnehmen und einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch zu mehr Zufriedenheit und Komfort für die Mitarbeiter geführt haben. Die Gewinner werden auf der Cebit in Hannover ausgezeichnet. Der Deutsche Industrie- und...

Unter Schafen und Schweinen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 07.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Ein kleiner Tier-Rundgang ist am 14. und 21. Februar von 15 bis 15.30 Uhr im Angebot der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49. Interessenten sind eingeladen, Hühner zu füttern, Schweine zu streicheln, Kühe und Schafe zu besuchen. Sie lernen die Tiere ganz aus der Nähe kennen und erfahren Wissenswertes über Rassen, Haltung und den Nutzen für den Menschen. Treffpunkt ist am Brunnen im Gutshof. Die Teilnahme kostet...

Audi Zentrum Zehlendorf

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Lichterfelde | am 04.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Audi Zentrum Zehlendorf | Audi Zentrum Zehlendorf: Nach dem Brand im Oktober vergangenen Jahres findet seit Jahresbeginn wieder der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen statt. Beeskowdamm 2, 14167 Berlin, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-15 Uhr, 666 077 600 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

5 Bilder

Neuer Anlauf zum Unesco-Weltkulturerbe?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 01.02.2018 | 179 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Onkel Toms Hütte | von Ulrike Martin Einen neuen Hingucker im Wortsinn gibt es in der Vorhalle des U-Bahnhofs Onkel Toms Hütte an der Riemeisterstraße. Mittels Beamer werden täglich von 10 bis 22 Uhr Großprojektionen auf eine Wand geworfen. Sie illustrieren die Baugeschichte der 1926 bis 1932 entstandenen Onkel Tom Siedlung. Historische Fotografien der einzelnen Bauabschnitte wechseln sich ab mit Bauplänen und den Porträts der...

1 Bild

porta: Jens Buskies vor Ort auf der imm cologne

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 31.01.2018

Potsdam: porta | Wenn es um Möbel geht, lautet das Zauberwort „imm cologne“. Und die Zahlen einer der weltweit größten Fachmessen für Möbel in Köln sprechen auch in diesem Januar wieder für sich. Über 1250 Aussteller aus 50 Ländern präsentierten auf rund 240 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche neue Einrichtungstrends und kreative Designideen. Natürlich war auch Jens Buskies, Leiter von porta Möbel in Potsdam, mittendrin und hat für die...

Verspätete Weihnachtsbäume bei der BSR melden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 23.01.2018 | 36 mal gelesen

Berlin. Die reguläre Abhol-aktion der BSR für ausgediente Weihnachtsbäume ist zu Ende. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, hat das Unternehmen wieder einen Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet. Weihnachtsbaum-Fundorte können über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter der Telefonnummer 75 92 49 00 (Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa 8-14 Uhr) an die BSR gemeldet werden. my

2 Bilder

BImA-Mieter klagen über hohe Mieten und Mängel an Häusern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.01.2018 | 214 mal gelesen

Berlin: Sundgauer Straße | Ständig Mieterhöhungen, Sanierungsstau, Probleme beim Wohnungstausch: Die Mieter der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) sind sauer. Jetzt konnten sie sich Gehör verschaffen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Heilmann sowie Adrian Grasse und Stephan Standfuß, Mitglieder des Abgeordnetenhauses Berlin, hatten zu einem Dialogabend ins Rathaus Zehlendorf eingeladen. Rund 150 Betroffene folgten der Einladung. Ein...

5 Bilder

Freikarten gewinnen für die Messe "Gartenträume Berlin" vom 2. bis 4. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 22.01.2018 | 1690 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Der Frühling hält Einzug in die Station Berlin am Gleisdreieck: Bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“ verwandeln vom 2. bis 4. Februar regionale Garten- und Landschaftsbauer die Messehallen in ein blühendes Paradies. Modellgärten zeigen Ideen zum Wohnen und Wohlfühlen inmitten der Natur. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Experten-Tipps,...

1 Bild

„Aus Kunden werden Fans!": Azubis übernehmen das Kommando im Markt Sundgauer Straße

Manuela Frey
Manuela Frey | Lichterfelde | am 21.01.2018

Berlin: EDEKA Colombino | Es ist wieder so weit – die „Macher“ von morgen lernen heute, Initiative zu ergreifen und Verantwortung zu übernehmen. Nachwuchskräfte im Einzelhandel, Großhandel und in der Produktion der EDEKA Minden-Hannover beteiligen sich ab dem 23. Januar 2018 an dem großen U21 Azubi- und Nachwuchsprojekt. Drei Tage lang übernehmen die Auszubildenden des EDEKA Colombino in der Sundgauer Straße 109 die Verantwortung – von der...

Saturn Zehlendorf belohnt Einkäufe mit bis zu 500 Euro Start-Bonus

Manuela Frey
Manuela Frey | Zehlendorf | am 21.01.2018

Berlin: SATURN | Im Januar 2018 hat Saturn die „Start’ was Wochen“ ausgerufen. Kunden können sich die Hände reiben, denn die große Coupon-Aktion läuft noch mal vom 23. bis 28. Januar 2018. Zu der Aktion erscheint ein Prospekt mit ausgesuchten Produkten, deren Kauf jeweils mit einem Coupon belohnt wird. So legt Saturn je nach Produkt zwischen 5 und 500 Euro zusätzlich oben drauf – genug also, um sich einen kleinen oder großen Zusatzwunsch...

Mehr Geld für Pflegekräfte

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.01.2018 | 57 mal gelesen

Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre Leistungen. Darauf haben sich die Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege geeinigt. Das zusätzliche Geld soll jedoch vorrangig den Pflegekräften in Form von Lohnerhöhungen zugute kommen. Dadurch soll die Attraktivität...

Macht mal Pause: Verwaltungsgericht sagt Nein zu verkaufsoffenen Sonntagen 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 09.01.2018 | 401 mal gelesen

An den Sonntagen während der Grünen Woche, der Berlinale und der ITB sollen die Geschäfte geschlossen bleiben. So hat es das Berliner Verwaltungsgericht entschieden. In aller Eile beschloss es, die drei bereits fest eingeplanten verkaufsoffenen Sonntage wieder zu verbieten. Sollen die vielen Besucher aus dem In- und Ausland, die die Veranstaltungen als Anlass für einen Besuch der deutschen Hauptstadt nehmen, doch einfach...

Steglitz-Zehlendorf hat die niedrigste Schuldnerquote in Berlin

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.01.2018 | 94 mal gelesen

Mehr als 370 000 Berliner sind verschuldet, das ist die schlechte Nachricht. Die gute: Die Quote ist von 2016 auf 2017 miminal gesunken. Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform hat den aktuellen Schuldner-Atlas Berlin 2017 vorgestellt. Stichtag war der 1. Oktober. Prinzipiell ist festzustellen, dass die Überschuldung der privaten Verbraucher ab 18 Jahren sich in den vergangenen zwölf Monaten zum Teil aufgrund des...

Tag der offenen Tür im Rosenhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Zehlendorf | am 08.01.2018 | 10 mal gelesen

Berlin. Am Sonntag, 14. Januar, öffnen die Rosenhof Seniorenwohnanlagen in Mariendorf (Kruckenbergstraße 1) und Zehlendorf (Winfriedstraße 6) ihre Häuser für Besucher und Interessenten von 14.30 bis 17.30 Uhr zum Tag der offenen Tür. Infos: www.rosenhof.de. my

1 Bild

Stadtreinigung holt Weihnachtsbäume ab

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 04.01.2018 | 96 mal gelesen

Berlin: BSR Recyclinghof | Weihnachten ist vorbei, die Tannen und Fichten haben ausgedient. Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) holen die Fest-Bäume wieder kostenlos ab. Die Termine in Dahlem sind am 12. und 19. Januar, in Nikolassee, Wannsee und Zehlendorf am 13. und 20. Januar. Bis spätestens morgens um 6 Uhr oder auch bereits am Vorabend sollen die Bäume gut sichtbar am Straßenrand abgelegt werden. „Sie müssen komplett abgeschmückt sein“,...

3 Bilder

Das ändert sich 2018: Von Abfindung bis Zusatzbeitrag – was Verbraucher im neuen Jahr erwartet

Frank Luhn
Frank Luhn | Mitte | am 02.01.2018 | 640 mal gelesen

Das Jahr 2018 bringt wieder viele Veränderungen für den Bürger. Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen finden Sie auf dieser Seite. Alle Angaben sind unverbindlich, da unter anderem die Gesetzgebung einem ständigen Wandel unterliegt. Abfindung. Bislang wie Lohn versteuert, kann künftig ein Teil steuerfrei in eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung eingezahlt werden. Allerdings greifen bei der...

Die BSR holt die Weihnachtsbäume ab

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.01.2018 | 207 mal gelesen

Berlin. Die BSR gibt die Abholtermine für ausgediente Weihnachtsbäume bekannt: Charlottenburg und Charlottenburg-Nord 8. und 15. Januar; Schmargendorf, Westend und Grunewald 9. und 16. Januar; Wilmersdorf und Halensee 10. und 17. Januar; Friedrichshain-Kreuzberg am 8. und 15. Januar; Lichtenberg 8. und 15. Januar; Friedrichsfelde und Karlshorst 9. und 16. Januar; Rummelsburg 10. und 17. Januar; Fennpfuhl 11. und 18. Januar;...