Bierpinsel auf dem Bücherbus

Steglitz-Zehlendorf. Die Entscheidung für das Außendesign des neuen Bücherbusses für den Bezirk war denkbar knapp. Doch jetzt steht fest, wie die rollende Bibliothek aussehen soll. Die Bürger haben gewählt.

Fünf von insgesamt 446 abgegebenen Stimmen waren am Ende das Zünglein an der Waage, als es galt, die Entscheidung für das Outfit des neuen Bücherbusses zu treffen. 157 Bürger entschieden sich für Entwurf 1 mit den Silhouetten der wichtigsten Gebäude des Bezirks. Künftig wird man den neuen Lesebus also nicht mehr an der typischen orange-grünen Lackierung erkennen können, sondern an den Wahrzeichen von Steglitz-Zehlendorf. Auf weißem Lack sind das Alliiertenmuseum, der Botanische Garten, das Rathaus Steglitz, das Klinikum Benjamin-Franklin, Bierpinsel, Strandbad Wannsee und Glienicker Brücke abgebildet.

Auf dem zweiten Platz kam mit 152 Stimmen der Entwurf 3 „Medien“. Hier sind fliegende Bücher und CDs auf dem Bus dargestellt. „Die Welle“, der dritte Entwurf mit dem wellenförmigen Schriftzug „Bücherbus“, erhielt 137 Stimmen. Unter allen, die mit abgestimmt haben, wurden drei Gutscheine verlost. Die Gewinner wurden per Zufallsgenerator ermittelt und werden demnächst benachrichtigt.

Einweihung im Dezember

Die Abstimmung wurde vom Online-Portal www.zehlendorf.de und allen Bibliotheken des Bezirks durchgeführt. Jeder Bewohner konnte seine Stimme abgeben. Schon Mitte November soll das ausgewählte Design im Volvo-Werk in Schweden auf den Bus aufgebracht werden. Am 3. Dezember wird dann der komplett fertige, nagelneue Bücherbus mit einer zünftigen Feier eingeweiht.

Die Anschaffung einer neuen Fahrbibliothek war notwendig, weil einer der beiden Bücherbusse des Bezirks schon lange ausgedient hat. Die Finanzierung konnte durch eine große Spendenaktion der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf und des Freundeskreises der Bibliothek sowie mit Mitteln des Bezirks gesichert werden. 450 000 Euro stellte der Bezirk in seinen Etat ein, durch Spenden- und Benefizaktionen kamen noch einmal 15 000 Euro dazu. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.