Gymnasium feierte Jubiläum

Berlin: Hermann-Ehlers-Gymnasium | Steglitz. Das Hermann-Ehlers-Gymnasium feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 111 Jahren hat die Schule ihren heutigen Standort in der Elisenstraße bezogen. Lehrer und Schüler würdigten das Ereignis am Donnerstag, 7. Juli, mit einer Festveranstaltung. Gegründet wurde die Schule schon 1886 in der Plantagenstraße unter dem Namen „Steglitzer Gymnasium“. Wegen steigender Schülerzahlen wurde in der Elisenstraße ein Neubau errichtet, der 1905 bezogen werden konnte. 1954 erhielt die Schule ihren heutigen Namen. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.