Bei Streit geschossen

Steglitz. Am Sonntag, 17. Dezember, ist ein junger Mann in der Feuerbachstraße, Ecke Lauenburger Straße von drei unbekannten Männern tätlich angegriffen worden. Dabei soll einer der Angreifer mit einer Schreckschusswaffe auf den 26-Jährigen geschossen haben. Zuvor hatten die drei Unbekannten den jungen Mann in einer ihm fremden Sprache angesprochen und bedrängt. Es kam zu Handgreiflichkeiten und einer aus dem Trio schlug den 26-Jährigen mit einem Gegenstand gegen den Kopf. Kurz darauf hätte er einen lauten Knall gehört. Das Trio entfernte sich vom Tatort in Richtung Lauenburger Straße. KaR
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.