Brandschäden an acht Autos

Steglitz. Am Mittwoch, 3. August, haben in der Robert-Lück-Straße mehrere geparkte Autos gebrannt. Ein Passant bemerkte Ermittlungen zufolge gegen 2.15 Uhr in der Früh Flammen an sieben Autos eines Pflegedienstes und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Ein achtes Auto wurde in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zu den Brandstiftungen dauern an. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes prüft, ob ein politischer Hintergrund vorliegt. m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.