Fußgängerin schwer verletzt

Steglitz. Am Mittwoch, 22. Juni, ist eine Fußängerin (78) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Leonorenstraße/Siemensstraße schwer verletzt worden. Die 78-Jährige wollte gegen 10.20 Uhr die Leonorenstraße an der Fußgängerampel überqueren. Sie befand sich bereits auf der Fußgängerfurt, als eine Autofahrerin von der Siemensstraße rechts in die Leonorenstraße einbog und die Fußgängerin offenbar übersah. Es kam zum Zusammenprall. Dabei erlitt die Fußgängerin vermutlich einen Beckenbruch. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.