18 tolle Tage mit Rummel, Live-Musik und Sport

Ein Höhepunkt ist der Auftritt der 80er-Jahre Kultband „Münchner Freiheit“. (Foto: Hello)
Berlin: Bäkepark |

Steglitz. Am Donnerstag, 25. Mai, geht die 65. Steglitzer Woche wieder los. Der Bäkepark entlang des Teltowkanals wird zum Rummelplatz. Neben Volksfestspaß gibt es bis 11. Juni auch ein umfangreiches Kulturprogramm mit Live-Auftritten bekannter Bands, Sportveranstaltungen und dem Kleinkunstpreis.

Offiziell wird die Steglitzer Woche am Himmelfahrtstag um 18 Uhr durch Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Michael Roden, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Berlin, mit dem traditionellen Fassbieranstich eröffnet. Im Anschluss stimmt die Herr von Keil Band mit deutscher Pop- und Rockmusik auf 18 tolle Tage ein.

Zu den Höhepunkten zählt das Konzert der „Münchner Freiheit“. Die 80er-Jahre Kultband sorgt am 5. Juni, 18.30 Uhr, am Bühnenpavillon für Stimmung.

Zu einer guten Tradition gehören auch die zahlreichen Sportveranstaltungen. So gehen am Donnerstag, 1. Juni, Grundschüler aus dem Bezirk an den Start zur Entenstaffel durch den Stadtpark Steglitz. Am Mittwoch, 31. Mai fällt um 19 Uhr der Startschuss zum 22. Steglitzer Volkslauf. Der von der LG Süd veranstaltete Lauf führt über sechs Kilometer vom Stadion Lichterfelde in einem Rundkurs am Teltowkanal entlang.

Zum Rahmenprogramm gehört seit vielen Jahren auch das Lichterfelder Rundstreckenrennen, das vom RV Lichterfelde-Steglitz und den Zehlendorfer Eichhörnchen organisiert wird. Am 3. Juni wird ab 13.30 Uhr unter anderem der Wanderpokal des Bezirksamtes ausgefahren. Zum ersten Mal findet auch das 1. Berliner Kids Laufradrennen für die Kleinsten statt. Start ist um 16.30 Uhr.

Ihr großes Herz beweisen die Berliner Schausteller erneut, indem sie 1000 Kinder und Jugendliche mit Behinderung am 1. Juni zu einer kostenlosen Rummel-Runde einladen. Auch die Schülerlotsen des Bezirks dürfen am 30. Mai kostenlos einen Nachmittag auf dem Volksfest verbringen.

Zum Abschluss der Steglitzer Woche wird am Sonntag, 11. Juni, der 8. Kleinkunstpreis in einer Talentshow vergeben. Künstler aus allen Genres der Kleinkunst präsentieren sich dem Publikum. Über den Gewinner entscheiden eine Jury und am Ende das Publikum. Beginn ist um 16 Uhr.

Nicht fehlen dürfen auch in diesem Jahr die Riesen-Höhenfeuerwerke am 27. Mai, 3. Juni und 10. Juni. An jedem Mittwoch ist „Familientag“ mit halben Preisen auf allen Karussells und Bahnen. Der Eintritt zur Steglitzer Woche ist täglich frei. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 22 Uhr, Freitag und Sonnabend von 14 bis 23 Uhr. KaR

Das Programm der Steglitzer Woche gibt es in den öffentlichen Einrichtungen des Bezirks und zum Herunterladen auf http://asurl.de/13dp.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.