Auf den Spuren französischer Maler

Berlin: Ev. Lukas-Gemeinde |

Steglitz. In Kooperation mit der Evangelischen Familienbildung bietet die Lukas-Kirchengemeinde in den Herbstferien einen Malworkshop an. Von Montag bis Mittwoch, 19. bis 21. Oktober, 10 bis 16 Uhr, erfahren die Kinder etwas über bekannte französische Künstler.

Angeregt vom Leben und Werk der Künstler gestalten die Mädchen und Jungen unter Leitung der Künstlerin und Sozialpädagogin Susanne Pohlmann eigene Kunstwerke. Der Kurs richtet sich an Acht- bis 13-Jährige, Ort ist das Gemeindehaus der Lukas-Gemeinde, Friedrichsruherstraße 1-2. Die Teilnahme kostet pro Kinde 40 Euro plus zehn Euro für Material. Eine Ermäßigung ist möglich. Darüber hinaus wird gebeten, etwas „Französisches“ als Beitrag zum gemeinsamen Mittagsbüffet mitzubringen. KM

Anmeldungen und weitere Informationen unter  83 90 92 44 oder E-Mail: familienbildung@dwstz.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.