Ausflugstipps zu Ostern zwischen Schloßstraße und Wannsee

Frühling im Botanischen Garten: Blick auf das Große Tropenhaus mit Dichternarzissen und Weichselkirsche. (Foto: I. Haas, BGBM)
 
Oster-Abstecher ins Kameliengewächshaus. Hier blühen die Kamelien und Azaleen in voller Pracht. (Foto: I. Haas, BGBM)

Steglitz-Zehlendorf. Über die Osterfeiertage werden auch im Bezirk zahlreiche Veranstaltungen angeboten. Ob Theater, Stadtrundgang, Osterfeuer oder Natur pur – für jeden ist etwas dabei.

Am Karfreitag, 25. März, lädt Claudia von Gélieu zu einem Friedhofsrundgang über den Parkfriedhof Lichterfelde ein. Im Mittelpunkt stehen Frauen-Gräber und Frauen-Gestalten, die auf dem Friedhöfen zu finden sind. Sie lassen auch erkennen, wie sich Frauenbilder und Geschlechterverhältnisse im Laufe der Jahrhunderte veränderten. Gemeinsam mit Claudia von Gélieu, Forscherin zur Steglitzer Frauengeschichte, begeben sich die Teilnehmer der Führung auch auf die Suche nach Gräbern von Frauen, die aus ihren Rollen ausbrachen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Friedhofseingang Thuner Platz 2-4. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen unter  626 16 51, E-Mail: frauentouren@t-online.de.

Kleist und die Villen am Wannsee stehen im Fokus einer Führung von Jenny Schon am Karfreitag. Die Tour führt vom Literarischen Coloquium zum Kleistgrab. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Wannsee, Königstraße, Ecke Am Waldrand. Die Teilnahme kostet zehn Euro, Anmeldung unter  892 13 38.

Stück über den Tod

Eine sensible Geschichte zu dem, was nach dem Ende kommt und wie das eigentlich ist, mit dem Tod, ist ebenfalls am Karfreitag um 16 Uhr im Kindertheater der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, zu sehen. Das Stück heißt „Milas Hase lebt im Himmel“ und wird von der PinkPonyCompany aufgeführt. Karten kosten 5,50 Euro und sind unter  99 54 28 24 oder auf www.pinkponycompany.de erhältlich.

Zu einem kostenlosen Konzert lädt das Furiant Quartett am Ostersonntag, 27. März, 18 Uhr, in die Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, ein. Im Großen Salon gibt es Musik von Schubert, Mendelssohn und Beethoven.

Am Ostersonntag heißt es im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, ab 19 Uhr „Oster-Mix mit Ostertag“. Olaf Michael Ostertag präsentiert Künstler des Zimmertheaters Steglitz mit Ausschnitten aus deren aktuellen Programmen. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt neun Euro. Karten unter  25 05 80 78 oder www.zimmertheater-steglitz.de.

Am Ostermontag, 28. März, lädt Stadtführerin Jenny Schon zu einem Spaziergang zwischen Krumme Lanke und Schlachtensee ein. Im Mittelpunkt stehen Literatur, Kunst und Architektur. Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Krumme Lanke. Kosten: zehn Euro. Anmeldungen unter  892 13 38.

Osterfest im Museumsdorf

Vier Tage lang wird im Museumsdorf Düppel ein großes Osterfest gefeiert. Vom 25. bis 28. März, 10 bis 18 Uhr, können die Besucher in die Welt des Mittelalters eintauchen. Das umfangreiche Programm lädt zum Bemalen von Ostereiern ein, Osterlämmer können begrüßt werden, kleine Osterfeuer gibt es über all auf dem Gelände und erstmals wird das „Märkische Winteraustreiben“ zelebriert. Am Ostersonnabend wird um 18 Uhr ein großes Osterfeuer angezündet. Dazu gibt es historische Musik und Gewürzwein. Eintritt kostet 3, 50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Weitere Infos: www.dueppel.de.

Zum Osterspaziergang lädt auch der Botanische Garten ein. Hier kann derzeit der Frühling begrüßt werden. Wo der Garten jetzt am schönsten ist, darüber gibt der neue Frühlings-Wegweiser Auskunft. Wer dem Frühlingspfad folgt, kann das erwachende Frühjahr in mehreren Regionen der Erde gleichzeitig erleben.

Tipp: Unbedingt das Kamelienhaus und das Mittelmeerhaus besuchen. Da zeigt sich der Frühling besonders farbenprächtig. Auch abseits des Jahreszeitenpfades ist der Botanische Garten sehenswert. Geöffnet ist bis zum 26. März täglich von 9 bis 18 Uhr, ab 27. bis 31. März von 9 bis 20 Uhr. Eintritt: sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen zu den Angeboten im Botanischen Garten gibt es auf www.bgbm.org. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.