Autorenforum feiert Jubiläum

Steglitz. Das Autorenforum Berlin ist eine der ältesten Lesebühnen Berlins. An jedem Montag lesen Autoren ihre unveröffentlichten Texte in der Schwartzschen Villa. Am Freitag, 10. Oktober, 19 Uhr, gibt es in der Grunewaldstraße 55 eine Lesung zum 30-jährigen Jubiläum des Forums. An diesem Abend werden die besten Texte aus der Anthologie zum Jubiläumswettbewerb präsentiert. Aus alter Verbundenheit zum Autorenforum liest die Büchnerpreisträgerin von 2012, Felicitas Hoppe, ihren ersten "Forums-Text". Eintritt und das Büfett kosten zehn, ermäßigt sieben Euro. Karten unter 834 40 66 und www.autorenforum-berlin.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.