Autorenlesung zum Welt-Lupus-Tag

Leseempfehlung "Die Ballerina und der Wolf"
Mainz: Rathaus | Anlässlich der

Veranstaltung der Deutschen Rheuma Liga zum Welt-Lupus-Tag am 10.05.2016

präsentiert der Berliner pdk Verlag mit einer Lesung der Autorin Ayana Yaris sein themenbezogenes Buch „Die Ballerina und der Wolf“ – eine bewegende, autobiografische Geschichte um Liebe, Leiden und (Über)leben.

Die Somalierin Ayana Yaris erzählt in dem Buch von ihrer schweren Erkrankung, die sie als junge Frau nach Deutschland geführt hat. Ihre Eindrücke von der Fremde sowie die Hoffnung auf Heilung und Fortsetzung ihrer Tanzkarriere mischen sich mit den Erinnerungen an ihre Heimat. Im Mittelpunkt der Erzählung stehen ihre Passion für den Tanz und die Liebe zum Franzosen Alain, welche für die Tochter eines liberalen Vaters und einer streng muslimischen Mutter zu Konflikten in der Familie bis hin zur Verfolgung durch den nationalen Sicherheitsdienst führt.

Das Buch ist im Berliner pdk Verlag erschienen (www.pdkverlag.com) und kann über den verlagseigenen Buchshop bestellt werden (versandkostenfreie Lieferung) ISBN 978-3-942042-10-9.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.