Betreutes Kabarett

Steglitz. Darf man noch Späße machen, wenn Mama oder Papa pflegebedürftig sind? Die Kabarettistin und selbsternannte Pflegeclownette mit Heiterkeitsdiplom Christine Rothacker findet ja. Am 28. und 29. März, jeweils 20 Uhr gastiert sie im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17. Sie singt und tanzt durch den rasenden Alltag der Sandwich-Generation. Zwischen artgerechter Kindhaltung, mittlebens-krisen-bedingter Trennung und Neubeginn sucht Christine Rothacker den Inhalt des Lebens. Als Schwester Christine präsentiert sie ein Programm mit zartbitteren Liebesliedern und einer guten Portion Boshaftigkeit. Karten auf www.zimmertheater-steglitz.de oder unter 25 05 80 78.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.