Der 7. Krimi-Marathon führt auch durch Steglitz

Es ist wieder Krimi-Marathon. Auch in Steglitz wird an verschiedenen Tatorten ermittelt. F (Foto: K. Rabe)

Steglitz. Vom 15. bis zum 20. November regiert wieder das Verbrechen in Berlin. Der 7. Krimi-Marathon bietet auch an Steglitzer Tatorten Einsichten in die Abgründe der menschlichen Natur.

Ein Tatort ist die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Hier liest Carla-Maria Heinze am Dienstag, 15. November, 19 Uhr, aus „Brandenburger Geheimnisse“. LKA-Fallanalytikerin Enne von Lilienthal ermittelt in Brandenburger Gotteshäusern. In einem Kloster in Brandenburg wird eine Leiche gefunden und dann wird auch noch der Pfarrer tot aufgefunden. Enne kommt einem Familiengeheimnis auf die Spur und gerät selbst in tödliche Gefahr. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen unter  902 99 24 10.

Weiter geht es am Mittwoch, 16. November, 19.15 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Lankwitz, Bruchwitzstraße 37. Hier ermittelt Krimi-Autor Moritz Matthies. In seinem Krimi „Letzte Runde“ geht es um ein großes Chaos im Berliner Zoo. Es verschwinden Tiere oder verlieren Mähnen und Stoßzähne. Hier läuft etwas falsch, erkennt Erdmännchen-Detektiv Ray. Hilfe holt er sich von seinem menschlichen Freund Phil, der sich als Nachtwächter im Zoo bewirbt. Das Mensch-Erdmännchen-Duo klärt einen neuen Fall auf. Der Eintritt ist frei, Platzreservierungen unter  768 90 50 12.

Am Tatort Primobuch, Herderstraße 24, ermittelt der launige, kulinarischen Köstlichkeiten nicht abgeneigte Kriminalhauptkommissar Angermüller. Ella Danz, Autorin und Erfinderin von „Kommissar Angermüllers Fälle“, stellt am Donnerstag, 17. November, 19 Uhr, die spannendsten Fälle des Ermittlers vor. Dazu gibt es kleine Leckereien für Krimi-Gourmets. Der Eintritt und Fingerfood kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro.

In Insel Zudar wird Schauplatz eines Mordes, wenn am Sonnabend, 19. November, 19.30 Uhr, Katharina Peters ihren Rügen-Krimi „Leuchtturmmord“ vorstellt. Die Autorin ist in Walthers Buchladen, Bismarckstraße 71, zu Gast. Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigt drei Euro. KaR

Das komplette Programm des 7. Krimi-Marathon Berlin-Brandenburg gibt es auf www.krimimarathon.de/.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.