Führung in der Gedenkstätte Sachsenhausen

Wann? 25.03.2017 12:00 Uhr bis 25.03.2017 15:00 Uhr

Wo? Sachsenhausen, Oranienburg DE
Oranienburg: Sachsenhausen | Führung in der Gedenkstätte Sachsenhausen - Außenlager, Zwangsarbeit und Industrie

Das ehemalige NS-Konzentrationslager Sachsenhausen diente einer Vielzahl von Industrieunternehmen als Zwangsarbeiter*innenreservoir.

Es entstanden mehr als 100 Außenlager und Außenkommandos des KZ Sachsenhausen in der Nähe von Rüstungsbetrieben, z.B. bei den Heinkel-Flugzeugwerken in Oranienburg oder bei Berliner Industriebetrieben wie Siemens oder AEG.

Neben einer Überblicksführung soll thematisch auf die Außenlager sowie Zwangsarbeit für Rüstung und Industrie eingegangen werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl bitten wir um Anmeldung.

Zeit: Samstag, 25.03.2017, 12:00-15:00 Uhr

Treffpunkt: Besucherinformationszentrum Gedenkstätte Sachsenhausen, Straße der Nationen 22, 16515 Oranienburg
Leitung: Guide vor Ort

Anmeldung: Stadtteilbüro Siemensstadt, Tel.: 382 89 12 oder
stadtteilbuero@casa-ev.de

Kosten: 3,- Euro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.