Interkulturelles Fest mit Musik, Tanz und Infos

Steglitz. Unter dem Motto "Miteinander leben - Miteinander feiern" findet am 2. Juni von 15 bis 20 Uhr im Harry-Bresslau-Park das 4. Interkulturelle Fest des Bezirks statt.

Die Besucher dürfen sich auf Auftritte der Kinder des Familienzentrums MITRA mit russischen Tänzen und Liedern, den Chor der International Baptist Church Berlin mit Gospelsongs und der Band "Telte" vom Stadtteilzentrum Steglitz freuen. Zum Abschluss des gemeinsamen Fests von Bürgern des Bezirks, Flüchtlingen und Asylsuchenden tritt um 18.30 Uhr die Jazzgruppe "Iwona Cudak And The Crazy Vibes" auf. Um 17 Uhr begrüßt Bürgermeister Norbert Kopp die Anwesenden. An Ständen informieren Organisationen, Vereine und Einrichtungen über ihre Arbeit im Bereich Integration und Migration.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.