Jazz in der Bibliothek

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Lukas Natschinksi ist erst 20 Jahre alt und gilt als Ausnahmemusiker. Seine Musikausbildung absolvierte er am Musikgymnasium "Carl Philipp Emanuel Bach" und am Jazz-Institut Berlin. 2014 gewann er den ersten Preis beim Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert". Auf seiner aktuellen CD "My way into life" stellt er seinen bisherigen Lebensweg mit unterschiedlichen Stilistiken und Genres dar: Jazz-Fusion, Funk, Pop und Jazzballaden. Am Donnerstag, 16. April, 18.30 Uhr, präsentiert Lukas Natschinski seine aktuelle CD in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Der Eintritt ist frei.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.