Klingender Advent: Musik in Steglitzer Kirchen

In der Pauluskirche am Hindenburgdamm wird am 4. Advent das Weihnachtsoratorium aufgeführt. (Foto: K. Menge)

Steglitz. Unter dem Motto „Klingender Advent“ gibt es in der Vorweihnachtszeit eine Vielzahl von Konzerten, Andachten, Gottesdienste und offenes Singen in den Kirchen des evangelischen Kirchenkreises.

Die nächsten Veranstaltungen sind am letzten Adventswochenende. Am Freitag, 18. Dezember, beginnt um 16 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Gallwitzallee 6, ein offenes Singen. Kita-Kinder, Liederstube und Morgenchor singen Adventslieder. Der Eintritt ist frei.

Am Sonnabend, 19. Dezember, 18 Uhr, führt die Lankwitzer Kantorei unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Christian Finke ebenfalls in der Dreifaltigkeitskirche das Weihnachtsoratorium auf. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro. In der Paul-Schneider-Kirche, Belßstraße 88, wird der Gottesdienst am Sonntag, 20. Dezember, 9.30 Uhr, vom Lankwitzer Kinderchor und einem Krippenspiel unterstützt. Ebenfalls am Sonntag beginnt um 11 Uhr ein Familiengottesdienst mit Krippenspiel in der Dorfkirche Lankwitz, Alt-Lankwitz 15.

Am 4. Adventssonntag gibt es gleich drei Konzerte in Steglitzer Kirchen. Um 16 Uhr singen in der Johann-Sebastian-Bach-Kirche, Luzerner Straße 10-12, der Berliner Kinderchor und der Berliner Jugendchor unter Leitung von Olga Kisseleva. Der Eintritt ist frei. Um 17 Uhr wird in der Pauluskirche, Hindenburgdamm 101, das Weihnachtsoratorium von der Pauluskantorei, dem Paulusorchester unter Leitung von Kantorin Cordelia Miller aufgeführt. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. In der Petruskirche am Oberhofer Platz gibt das Ensemble Triphonia ein Konzert mit weihnachtlicher Musik des Mittelalters. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Am Dienstag, 22. Dezember, gibt es um 6 Uhr in der Rosenkranz-Basilika, Kieler Straße 11, eine Frühmesse bei Kerzenlicht. KM

Weitere Informationen auf www.kirchenkreis-steglitz.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.