Künstlergruppe zeigt Malerei

Berlin: Gutshaus Steglitz |

Steglitz. Die Künstlergruppe "Neue Meister" stellt sich zurzeit im Gutshaus Steglitz vor. Die sechs Künstler sind Vertreter gegenständlicher Kunst. Gerd Bannuscher, Roland Heyder, Michael Krähmer, Joachim Lehrer, Ines Scheppach und Siegfried Zademack haben sich bereits international einen Namen gemacht.

Alle haben sich der gegenständlichen Kunst verpflichtet, haben ähnliche Ziele und gehen ähnliche Wege. Dennoch unterscheiden sich ihre Arbeiten inhaltlich und formal deutlich. Jeder der Künstler bringt seine Erfahrungen, Ideen und Kontakte ein.

Die Gruppe wurde 1999 gegründet und hat inzwischen seit 15 Jahren mit einer Vielzahl von gemeinsamen Gruppen- und Einzelausstellungen in Deutschland und Europa auf sich aufmerksam gemacht. Neben den gemeinsamen Ausstellungsaktivitäten sind mehrere Kataloge erschienen.

Die Ausstellung im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, ist bis 22. Februar Di bis So 14-19 Uhr zu sehen. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Mehr Informationen auf www.NeueMeister-online.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.