Lektüreabend zu Klaus Mann

Berlin: Schwartzsche Villa | Steglitz. Am Dienstag, 14. April, 20 Uhr, lädt die Klaus Mann Initiative Berlin zu einem Lektüreabend in die Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, ein. Nach einem literarisch-musikalischen Abend zu Klaus Manns Roman "Symphonie Pathétique" am selben Ort, stellt die vorwiegend jugendliche Gruppe des Literaturhauses "Lettrétage" den Roman in den Mittelpunkt eines Gesprächs nach Vorbild des "Literarischen Quartetts". "Belesene" wie "Unbelesene" werden dabei gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, versprechen die Initiatoren. Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro.


Karla Menge / KM
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.