Sommerkonzerte im Stadtpark: Musikschule bietet buntes Programm

Steglitz. Die Leo-Borchard-Musikschule verwandelt mit ihren Schülern, Gruppen und Ensembles die Sommerwochenenden im Stadtpark Steglitz in einen Open-Air-Konzertsaal.

Vom 3. Juni bis 17. Juli werden im Musikpavillon immer ab 16 Uhr Konzerte geboten. Das Repertoire reicht von Jazz, Rock und Musik aus dem Mittelalter bis zu Chormusik. Den Anfang machen „Die Drumline“ am Sonnabend, 3. Juni, und am Sonntag, 4. Juni, gibt es Latin Jazz mit Volker Fry & Band. Am 10. Juni wird es rockig, wenn die Band Liquid Stone zum Konzert einlädt. Am Sonntag, 11. Juni, ist das Ensemble Vielsaitig zu erleben.

Weiterhin sind Auftritte der Compass Big Band am 18. Juni, des Akkordeon Ensembles am 24. Juni und des Deutsch-Polnischen Chores Spotkanie am 15. Juli geplant. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

Am Sonnabend, 1. Juli, findet kein Konzert statt. Stattdessen sind viele Musiker der Musikschule von 11 bis 15 Uhr zur „Klangmeile“ auf der Schloßstraße zu erleben. KaR

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.