Das Umweltamt aktualisiert Online-Präsenz zum Klimaschutz

Steglitz-Zehlendorf. Die Koordinationsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Umwelt- und Naturschutzamt hat ihre Online-Präsenz zum Klimaschutz überarbeitet und aktualisiert. In übersichtlicher und verständlicher Form werden Informationen zum Klimaschutz im Bezirk bereitgestellt.

Neben grundlegenden Daten und Bilanzen erfahren die Bürger auf www.klimaSZ.de, was das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf für den Klimaschutz tut und welche anderen Akteure im Bezirk aktiv sind. Unter anderem kann nachgelesen werden, das die ersten Schritte im Klimaschutz im Bezirk bereits in den 90er-Jahren passierten und was die Meilensteine des Klimaschutzes im Bezirk waren.

Außerdem gibt es praxisnahe Tipps zum Energiesparen und Hinweise auf Beratungsmöglichkeiten und Projekte. Die Seiten enthalten viele weiterführende Informationen und Dokumente, die den Bürgern spezifische Informationen aus dem Bezirk bereitstellen.

Unter anderem erfährt man, wie viele der 180 öffentlichen Gebäude, die der Bezirk unterhält, in den letzten Jahren energetisch saniert wurden.

Im neuen Webauftritt erfährt man auch, was der Bezirk in den nächsten Jahren in Sachen Radverkehr unternimmt. Die Infrastruktur für Fuß- und Radverkehr wird verbessert werden, es soll mehr Platz zum Laufen auf den Gehwegen, mehr Fahrradständer an den S- und U-Bahnhöfen, mehr ausgeschilderte Radtouren und mehr Sicherheit auf den Straßen geben.

Seit 2011 verfügt Steglitz-Zehlendorf über ein bezirkliches Klimaschutzkonzept. Danach sollen 500 000 Tonnen Kohlendioxid bis 2020 eingespart werden. Das entspricht einem Fünftel der Emissionen von 2009.

„Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Der öffentliche Dienst muss mit gutem Beispiel vorangehen. Entscheidend aber ist, dass auch Betriebe, Vereine, Kirchengemeinden und die Bürger mit ihren Konsumentscheidungen ihren Beitrag leisten. Der neue Webauftritt der Koordinationsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit bietet allen Bürgern einen idealen Einstieg dafür“, sagt Umweltstadträtin Christa Markl-Vieto und lädt jeden ein, den Internetauftritt zu besuchen. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.