Ein Richter erzählt vom UN-Tribunal

Steglitz. In einem Vortrag berichtet Christoph Flügge, Richter am UN-Tribunal in Den Haag, am Freitag, 5. September, 19 Uhr, von seiner Arbeit. Im Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37.

Thema ist Krieg der Religionen auf dem Balkan. Christoph Flügge ist nach langjähriger Tätigkeit in der Berliner Justiz im November 2008 zum ständigen Richter am UN-Gericht in Den Haag berufen worden. Zur Zeit ist er einer der drei Richter in der Strafsache gegen Ratko Mladic. Dem ehemaligen bosnisch-serbischen General, der von 1992 bis 1996 Oberbefehlshaber der Armee war, werden zahlreiche Kriegsverbrechen während des Bosnienkrieges angelastet. Flügge hält den Vortrag auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religionsgesellschaften in Berlin. Der Eintritt ist frei.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.