offline

Karla Rabe

Startpunkt ist: Steglitz
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.011 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 1 Gefolgt von: 18
Ich bin seit 2007 als freiberufliche Reporterin der Berliner Woche in Steglitz-Zehlendorf unterwegs. Seit 2008 lebe ich auch in Steglitz. Als „Einheimische“ bin ich gewissermaßen „ganz nah dran“ an allem, was im Bezirk passiert.
3 Bilder

Verein Holzkirche erhält E-Bike für die Fahrradwerkstatt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 9 Stunden, 3 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Holzkirche | Lichterfelde. Ein Elektrofahrrad gehört jetzt zum Angebot der Fahrradwerkstatt des Kinder- und Jugendprojekthauses Holzkirche in Lichterfelde-Süd. Das E-City-Bike wurde dem Verein für soziale Arbeit, Kinder- und Jugendarbeit von der Firma GP Joule gespendet.Mit diesem E-Bike soll für die Elektromobilität geworben werden. Es kann für Probefahrten ausgeliehen werden. „In Verbindung mit einer Ladestation, die allein mit...

187er im Zehn-Minuten-Takt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 9 Stunden, 3 Minuten | 4 mal gelesen

Lankwitz. Die Bezirksverordnetenversammlung setzt sich für eine Taktverdichtung auf der Buslinie 187 ein. In einem einstimmig gefassten Beschluss wird das Bezirksamt gebeten, sich bei der BVG dafür einzusetzen, dass vor allem von 10 bis 14 Uhr die Busse im Gebiet Alt-Lankwitz, Edenkobener Weg, Lankofelweg, Wunsiedeler Weg und Döhlauer Weg alle zehn Minuten fahren. In dieser Gegend leben viele ältere Menschen, die den 187er...

Rundgang zur Geschichte des Wohnens

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 9 Stunden, 3 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Gartenstadt Lichterfelde Süd | Lichterfelde. Die Gartenstadt Lichterfelde Süd mit den Wohngebäuden rechts und links des Ostpreußendamm steht am Sonntag, 30. Juli, 15 Uhr, im Mittelpunkt der Reihe „Stadtspaziergänge“. Die Spaziergänge informieren über die Geschichte des Wohnens und die Wohnpolitik in Berlin. Die Gartenstadt Lichterfelde wird seit 2013 von der Wohnungsgenossenschaft „Märkische Scholle“ umfassend saniert. Der historische Bestand der...

3 Bilder

In Alt-Lankwitz übernehmen Schafe die Grünpflege

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 1 Tag | 27 mal gelesen

Lankwitz. Friedlich grasen die sieben Schafböcke auf der Streuobstwiese hinter dem Dorfanger Alt-Lankwitz. Plötzlich wenden sie ihre Köpfe in Richtung Tor und fangen lauthals an zu blöken: Martin Haesner betritt das Gelände. Im Galopp kommen sie auf den Hobbyschäfer zu. Offensichtlich haben es die Vierbeiner auf das Grünzeug abgesehen, das Martin Haesner dabeihat. Die Tüte mit Kohlrabi-Blättern haben Anwohner gebracht. „Das...

Weitere Fahrradbügel am S-Bahnhof

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Steglitz. Der Vorplatz an der S-Bahnstation Feuerbachstraße ist wochentags regelmäßig mit Fahrrädern vollgestellt. Die vielen Pendler aus Steglitz, die mit dem Fahrrad zum S-Bahnhof kommen, um zur Arbeit in die Innenstadt zu fahren, suchen oft nach einer Abstellmöglichkeit. Daher bittet die AfD-Fraktion das Bezirksamt um Prüfung, ob noch weitere Fahrradbügel vor dem S-Bahnhof installiert werden können. Nach Ansicht der...

Literaturquiz und Lesekreis im Morgenstern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Das Antiquariat und Café Morgenstern, Schützenstraße 54 lädt am Sonnabend, 29. Juli, und Montag, 31. Juli, Literaturfreunde zu zwei Veranstaltungen ein. Am Sonnabend, um 19.30 Uhr, geht das Morgenstern-Literaturquiz in die nächste Runde. Bei Wein, Bier und Häppchen bleibt kein kulturpolitisch relevantes Thema im weiten Feld von Sprache und Literatur unangetastet. Sei es der Kalauer als heimlich-rhetorische Leitfigur...

Sommerfest hinter Gittern

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Söht 7 | Lichterfelde. Im ehemaligen Frauengefängnis in der Söhtstraße 7 wird am Freitag, 28. Juli, ab 16 Uhr, ein großes Sommerfest gefeiert. Draußen im Garten und innen im Lichthof, oben und unten in den ehemaligen Zellen – überall wird gefeiert. Es gibt Führungen, Musik und allerlei Programm sowie Speis und Trank. KaR

2 Bilder

Grünflächenamt untersagt Einfassung von Baumscheiben

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 2 Tagen | 63 mal gelesen

Steglitz. Sie sorgten für freundliche Farbtupfer in der Muthesiusstraße. Mit Vergissmeinnicht und Ringelblumen hatte Peter Ohk die Baumscheiben vor seinem Haus bepflanzt. Doch die Gestaltung gefiel nicht Jedem. Zum Schutz der Pflanzen fasste der Anwohner die Beete mit Rundhölzern ein. „Das sah sehr hübsch aus und jeder erfreute sich daran“, sagt Peter Ohk. Doch schon kurze Zeit später wurde Ohk vom Grünflächenamt...

Barrierefreiheit für Bibliothek

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Lankwitz. Die SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt in einem Antrag auf, in der Stadtteilbibliothek in Lankwitz, Bruchwitzstraße 37, Barrierefreiheit herzustellen. Die Nutzung der öffentlichen Einrichtung ist für Rollstuhlfahrer und Eltern mit kleinen Kindern nur schwer oder gar nicht möglich. Der Zugang ist nicht barrierefrei. Zum Eingang gelangt man nur über eine Treppe und auch im Innenraum muss eine kleine Treppe überwunden...

Steglitz-Zehlendorf als einziger Bezirk weiter ohne Ordnungsamt-App

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ganz Berlin profitiert von der im vergangenen Jahr eingeführten Ordnungsamt-App. Nur in Steglitz-Zehlendorf hat die neue Technik noch nicht Einzug gehalten. Es ist der einzige Bezirk ohne App. Warum das so ist, wollte der Bezirksverordnete Bernhard Lücke (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 19. Juli in einer Kleinen Anfrage wissen. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Michael...

1 Bild

SPD fordert ein einheitliches Verkehrskonzept für die Schloßstraße

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Steglitz. Das Bezirksamt soll ein Verkehrskonzept für den Bereich rund um die Schloßstraße erstellen. Dies fordert die SPD-Fraktion. Das Konzept soll sich auf das Gebiet zwischen der A 103 und dem Breitenbachplatz sowie dem Walther-Schreiber-Platz und dem Botanischen Garten erstrecken. Derzeit würden immer wieder Einzelmaßnahmen rund um die Schoßstraße verabschiedet und umgesetzt, heißt es in dem Antrag der Fraktion. Jede...

Sommerferien mit den Schutzengeln

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Schutzengel-Haus | Steglitz. Die Sommerferien sind da. Viele Kinder freuen sich auf Urlaubsreisen mit der Familie und erlebnisreiche Ausflüge. Doch nicht jedem Kind sind schöne Ferien vergönnt. Immerhin lebt fast jedes 3. Kind in Berlin in Armut. Die Kinderhilfe des Schutzengelwerks hat daher ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für betroffene Kinder auf die Beine gestellt. So wird im Projekt „Schutzengel-Haus“ in der Bismarckstraße 63...

Bewegungsangebote für Kleinkinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Halle des Gesundheitsamtes | Lichterfelde. In den Verien können Eltern mit ihren Sprösslingen die spielerischen Bewegungsangebote in der Sporthalle des Gesundheitsamtes wahrnehmen. Veranstalter sind das Bezirksamt und der Verein Sportkinder Berlin.Qualifizierte Übungsleiter betreuen die Angebote, die sich an Kleinkinder im Alter von einem bis sieben Jahren richten. Bei schönem Wetter kann auch der Garten des Gesundheitsamtes genutzt werden. „Wir wollen...

Ausflug in die mexikanische Küche: Workshop, Aperitif und Kostproben

Karla Rabe
Karla Rabe | Dahlem | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Botanisches Museum | Lichterfelde. Die Spezialistin für Esskultur Birgitt Claus veranstaltet eine Geschmacksstunde im Botanischen Museum. Bei einer Führung durch die Ausstellung „Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos“ stehen Mais und Avocado im Mittelpunkt. Die Teilnehmer erfahren spannende Details über Herkunft und Eigenschaften von Mais und Avocado. Danach gibt es bei einem Aperitif in der improvisierten Versuchsküche – bei schönem Wetter...

BVV macht Sommerpause

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf hat am 19. Juli das letzte Mal vor der Sommerpause getagt. Die nächste reguläre BVV-Sitzung findet am 20. September statt. Am 8. September ist eine außerordentliche öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses geplant. KaR