Aktionstag für Umbenennung der Treitschkestraße

Steglitz. Am 10. November führt die Initiative "Treitschkestraße umbenennen jetzt!" hinter dem Boulevard Berlin in der Treitschkestraße einen Aktionstag durch.

Die im Aktionsbündnis vertretenen Institutionen und Parteien wollen zwischen 11 und 16 Uhr dafür werben, dass die von der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf beschlossene Anwohnerbefragung zur Umbenennung der Treitschkestraße in Steglitz zu einem Erfolg wird. Nahezu alle deutschen Städte, in denen Straßen nach Heinrich von Treitschke benannt wurden, haben in der Vergangenheit Umbenennungen vorgenommen. In diesem Jahr zuletzt die Stadt Heidelberg. Die in Steglitz-Zehlendorf aktiven politischen Parteien, mit Ausnahme der CDU, sprechen sich seit Langem für eine Umbenennung der Treitschkestraße aus.

Weitergehende Informationen gibt es auf der Internetseite der Initiative www.treitschkestrasse-umbenennen.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden