Austausch über die Pflege

Steglitz. Sowohl die Pflege eines nahestehenden Menschen zu Hause, als auch die Unterbringung eines Pflegebedürftigen in einer Pflegeeinrichtung ist für Angehörige mit Herausforderungen und Sorgen verbunden. In einer neuen Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige haben Betroffene die Gelegenheit zum Austausch über eigene Erfahrungen. In der Gruppe können sie sich über die Belastung austauschen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Die Selbsthilfegruppe trifft sich an jedem ersten Montag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Pflegestützpunkt Steglitz, Johanna-Stegen-Straße 8. Sie wird professionell angeleitet und ist kostenfrei. Informationen und Anmeldungen unter 80 19 75 38.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.