Bezirksamt bedankt sich

Steglitz-Zehlendorf.Bürgermeister Norbert Kopp und Sozialstadtrat Norbert Schmidt (beide CDU) unternehmen am 14. September mit 33 ehrenamtlichen Mitarbeitern der Abteilung Soziales und Stadtentwicklung eine Dampferfahrt zum Müggelsee. Neben Dank und Anerkennung werden einige besonders verdienstvolle ehrenamtliche Mitarbeiter mit dem Bezirksabzeichen in Bronze und Gold geehrt. Ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich unter anderem im Rahmen von Geburtstags- und Jubiläumsehrungen, in den Freizeitstätten, beim Besuchsdienst, bei der Betreuung von Freizeitgruppen, bei der Aktion "Warmes Essen" sowie der Begleitung von Tagesfahrten für Menschen mit einer Behinderung. Ohne sie und ihre Mitarbeit könnte das bezirkliche Angebot für Senioren nicht aufrecht erhalten werden. Die Dankeschön-Veranstaltung mit musikalischer Unterhaltung, Kaffee und Kuchen wird als langjährige Tradition im Bezirk Steglitz-Zehlendorf gepflegt.
Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden