Brutaler Raub in der Wohnung

Steglitz.Zwei 15-Jährige sind am Nachmittag des 2. Oktober in einer Wohnung von drei Männern überfallen worden. Gegen 16 Uhr klingelte das Trio an der Wohnungstür in der Muthesiusstraße und gab vor, ein Paket abholen zu wollen. Einer der Jungen öffnete die Tür und rief seinen gleichaltrigen Freund hinzu. Die drei Unbekannten schlugen dann mit den Fäusten auf die Jugendlichen ein und drängten sie in die Wohnung. Dort durchsuchten sie die Kleider der Beiden und forderten sie auf, sich auf den Boden zu legen. Einer der Räuber zogen den Jugendlichen Bettbezüge über die Köpfe. Schließlich durchsuchten die Ganoven die Wohnung nach Wertsachen und flüchteten mit Schmuck und Handys.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden