Chansons der Welt

Steglitz-Zehlendorf.Von Chansons über Tango bis zu arabischen Weisen präsentiert die Sängerin Stella Ahangi in ihrem aktuellen Programm Insomnia ihre ganz persönliche Auswahl internationaler Kompositionen in acht Sprachen. Die Wahlberlinerin mit persischen Wurzeln singt unter anderem hebräisch, griechisch, türkisch und arabisch. Insomnia ist bereits das sechste Programm der Künstlerin und eine Reise durch ihre musikalische Identität. Ihre Lieder der Welt, die schlaflos machen - bittersüß, poetisch und leidenschaftlich - sind am Freitag, 2. August bei den Sommerkonzerten im Botanischen Garten zu hören. Beginn ist um 18 Uhr. Karten gibt es an den Kassen des Botanischen Gartens und kosten 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Der Garteneintritt ist inklusive.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.