Debatte zur Wohnungspolitik

Steglitz. Die AG "geschütztes Marktsegment" des Bündnisses für ausreichenden und bezahlbaren Wohnraum in Steglitz-Zehlendorf lädt am Montag, 19. Januar, 17 bis 20 Uhr, zu einem Werkstattgespräch ein. Im Bürgersaal des Rathauses Steglitz, Schloßstraße 37, werden sich die wohnungspolitischen Sprecher der Fraktionen im Berliner Abgeordnetenhaus, Vertreter des Bezirksamtes und des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) den Fragen der Bürger stellen.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.