Die Winterreise im Dunkeln

Steglitz. Die blinde Pianistin Sigrun Paschke und der Tenor Marcel Sindermann bringen am 29. November um 20 Uhr Franz Schuberts Winterreise im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, zu Gehör. Außergewöhnlich daran ist, dass dieses Konzert im Dunkeln präsentiert wird. Die aus Südafrika stammende Pianistin ist seit der Geburt blind und kann dem Publikum ihre eigenen Erfahrungen eines besonders intensiven Hörerlebnisses vermitteln. Marcel Sindermann studierte Gesang in Berlin und hat an vielen Opern-Produktionen mitgewirkt. Karten kosten 15 Euro, ermäßigt neun Euro und können unter 25 05 80 78 oder auch auf www.zimmertheater-steglitz.de reserviert werden.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.