Dixieland und alte Schlager

Steglitz-Zehlendorf. Die Dixie-Brothers sind am Freitag, 4. Juli, 18 Uhr, bei den Sommerkonzerten im Botanischen Garten zu Gast. Die Gruppe spielt die schönsten Songs der 20er-, 30er- und 40er-Jahre. Seit mehr als 20 Jahren ist die siebenköpfige Band in der Berliner Musikszene und in vielen deutschen Jazzclubs zu Hause. Mit ihren Arrangements interpretieren sie Swing- und Dixie-Standards erfrischend und modern. Filmsongs, Blues und alte Schlager sowie Latin-Nummern runden das Programm ab. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Der Garteneintritt am Konzerttag ist inklusive. Karten gibt es an den Eingängen des Botanischen Gartens, Konigin-Luise-Platz und Unter den Eichen.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.