Es gibt noch freie Plätze für Jugendreise in die Ukraine

Steglitz-Zehlendorf. Seit sechs Jahren organisiert das Jugendamt eine Reise in die Partnergemeinde Charkov. In diesem Jahr findet sie vom 28. Juni bis 7. Juli statt.

Ziel ist es, Land und Leute kennenzulernen und mit einheimischen Jugendliche in Kontakt zu treten. Auf dem Programm stehen unter anderem ein offizieller Empfang beim Bürgermeister der ukrainischen Metropole sowie verschiedene Ausflüge und Begegnungen mit jungen Leuten. Das Angebot richtet sich an junge Leute zwischen 16 und 21 Jahren, die neue Eindrücke und interkulturelle Erfahrungen sammeln möchten. Im Reisepreis von 360 Euro sind Flug, Hotel, Verpflegung und Programm enthalten. Die Reisegruppe von zirka 15 Jugendlichen wird von qualifizierten Betreuern begleitet.

Da es nur noch wenige freie Plätze gibt, sollten sich Interessierte schnell im Jugendamt melden. Ansprechpartner ist Gerold Maelzer, 902 99 45 95.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.