Europawahl: Helfer gesucht

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt such für die Europawahl am Sonntag, 25. Mai, noch immer rund 100 Briefwahlhelfer. Insgesamt werden nach Auskunft des Bürgeramtes 1700 Bürger des Südwestens für die Europawahl und die Volksentscheide gebraucht. Für ein "Erfrischungsgeld" von 35 Euro haben sie am Nachmittag des Wahltages zwischen 14 bis 18 Uhr die Stimmzettel auszuzählen. Wahlvorstände erhalten sogar 50 Euro. Dem Ehrenamt voraus geht eine zweistündige Schulung. Anmeldung und weitere Informationen unter 902 99 50 04.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.