Frauenzentrum gefordert

Steglitz.Der Bezirk braucht ein Frauen- und Mädchenzentrum. Die Einrichtung ist in der Ahornstraße geplant. Wie in anderen Bezirken soll so auch eine Anlaufstelle für benachteiligte Frauen und Mädchen geschaffen werden. Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt jetzt per Beschluss aufgefordert, ein Konzept und einen Kostenvoranschlag bis zum 31. März kommenden Jahres vorzulegen.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.