Freiwillige Helfer werden ausgezeichnet

Steglitz-Zehlendorf. Ohne ehrenamtliche Mitarbeiter könnte das umfangreiche Angebot des Bezirks für Senioren nicht aufrechterhalten werden. Für ihre Tätigkeit werden 33 Helfer am Freitag geehrt.

Die freiwilligen Helfer engagieren sich im Rahmen von Geburtstags- und Jubiläumsehrungen, in den Seniorenfreizeitstätten des Bezirks, beim Besuchsdienst, bei der Betreuung von Freizeitgruppen, der Aktion "Warmes Essen" sowie bei der Begleitung von Tagesfahrten für Menschen mit Behinderung. Am Freitag, 14. September, werden 33 engagierte Frauen und Männer für ihr jahrzehntelanges Engagement geehrt. Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) und Sozialstadtrat Norbert Schmidt (CDU) haben in diesem Jahr die Ehrenamtlichen zu einer Dampferfahrt auf dem Müggelsee eingeladen. Solche Dankeschön-Veranstaltungen mit Musik, Kaffee und Kuchen haben im Bezirk bereits Tradition. In diesem Rahmen wird auch das Bezirksabzeichen in Bronze und Gold für besondere Verdienste verliehen.

Wer sich ebenfalls ehrenamtlich im Bereich Soziales engagieren möchte, kann sich unter 902 99 65 30 informieren.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden