Gedichte und vertonte Lyrik

Steglitz. In der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, lesen am Freitag, 6. Dezember, 19 Uhr, Marion Poschmann, Ulrike Draesner und Rainer Stolz im Großen Salon aus ihren Gedichtbänden sowie unveröffentlichten Manuskripten. Dazu erklingt Musik von Franz Schubert, Robert Schumann und anderen. Der Bariton Roman Trekel wird bei seinen Liedern von Dana Sturm am Klavier und Isa von Wedemeyer am Cello begleitet. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Kartenvorbestellung unter 902 99 23 02 oder auf www.kultur-steglitz-zehlendorf.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.