Gymnasium: Der Putz bröckelt

Steglitz. Die baulichen Mängel am Fichteberg-Gymnasium in der Rothenburgstraße sind gravierend. Vor allem abgeschlagene Putzteile machen den Bezirksverordneten Sorgen. Wenn diese Schäden nicht noch vor dem Winter behoben werden, könnten zusätzliche Kosten für den Bezirk entstehen. Deshalb fordert die CDU-Fraktion in einem Antrag das Bezirksamt auf, den baulichen Verfall des Gymnasiums umgehend zu stoppen. Dazu sollen die erforderlichen Bau- und Sanierungsmaßnahmen aufgelistet und eine Kostenschätzung angefertigt werden. Über den Antrag wird noch im Ausschuss für Bauen und Immobilienverwaltung diskutiert, bevor darüber in der BVV abgestimmt wird.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.