Hermann-Ehlers-Platz: Grüne wollen mehr Attraktivität

Steglitz. Die Metallpoller am Rand des Hermann-Ehlers-Platzes sollen weg. Das wollen die Bezirksverordneten der Grünen veranlassen. In einem Antrag wird das Bezirksamt gebeten, sich dafür einzusetzen.

Der Hermann-Ehlers-Platz erscheint seit Jahren verwahrlost. In jüngster Zeit wird mit einer Reihe von Maßnahmen versucht, das Erscheinungsbild des zentralen Platzes zu verbessern. Es wurden Büsche entfernt, was dem Areal mehr Offenheit gibt, und die Hochbeete bepflanzt. Die Beseitigung der Poller könnte zu weiterer Attraktivität beitragen, begründen die Grünen ihren Antrag. Derzeit begrenzen die Metallsäulen eine Pkw-Zufahrt, die nicht der allgemeinen Öffentlichkeit zur Verfügung steht und vorwiegend von Markt- und Lieferfahrzeugen genutzt wird. Wenn die Poller weggenommen werden, würde der Bereich an den Hermann-Ehlers-Platz angeschlossen und unter anderem könnten die Caféplätze erweitert werden.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.