Initiativen ausgezeichnet

Steglitz-Zehlendorf. 19 Bürgerinitiativen und Aktionsgruppen aus dem Bezirk wurden am Dienstag, 4. November, für ihr Engagement bei der Pflege und Verschönerung des Stadtbildes am Aktionstag für ein schönes Berlin im September dieses Jahres ausgezeichnet. Bürgermeister Norbert Kopp dankte allen Initiativen persönlich und überreichte in feierlichem Rahmen Urkunden an die fleißigen Helfer. Unter anderem beteiligten sich an der Aktion die AWO-Feger, die Kiezinitiative Steglitz, die Bürgerstiftung, die SPD Lankwitz, die Initiativen Kiezmarien und Markusgarten und das Nachbarschaftshaus Lilienthal.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.