Jugendliche erarbeiten einen digitalen Kiezführer

In einer ersten Runde des Kiezführer-Projektes waren ein Gruppe im Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf zu Gast. (Foto: drk)

Steglitz. Das DRK Berlin Süd-West arbeitet seit Juli mit Kindern und Jugendlichen an einem digitalen Kiezführer. In den Herbstferien starten dazu zwei Workshops. In dem Führer sollen Sichtweisen junger Menschen dargestellt werden. Sie stellen ihre Lieblingsorte vor und empfehlen Hilfestellen und Freizeitorte.

"Wir wollen mit dem Kiezführer die Partizipation der jungen Bewohner stärken. Kinder und Jugendliche sollen mehr einbezogen werden und mitbestimmen können", sagt die Leiterin des durch Lottomittel geförderten Projektes Johanna Schwarz. In den Herbstferien gibt es zum digitalen Kiezführer zwei Workshops. In dem Angebot "Die ganze Welt in Steglitz" gehen Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren auf "Kulturentdeckungstour". Sie erkunden, wie bunt ihr Kiez ist und welche kulturellen und kreativen Angebote es im Bezirk gibt, welche Kulturen, Länder und Religionen in Steglitz vertreten sind. Alles wird fotografisch dokumentiert und im Anschluss verfassen die Teilnehmer eine kurze Beurteilung zu den Orten. Der Workshop findet vom 8. bis 12. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr im Haus der Familie, Düppelstraße 36, statt.

Für das Ferienangebot "Mädchenland Steglitz" werden starke und pfiffige Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren gesucht. Auch sie gehen auf Entdeckungstour durch den Bezirk und erkunden Orte, die besonders spannend für Mädchen sind.

Auch diese Ausflüge werden dokumentiert und sollen mit Fotos und kurzen Beurteilungen in den Kiezführer einfließen. Dieser Workshop findet vom 1. bis 5. Oktober ebenfalls von 10 bis 16 Uhr im Haus der Familie, Düppelstraße 36, statt. Die Kosten betragen zehn Euro pro Workshop.

Anmeldungen im DRK-Info-Center Albrechtstraße 122, 79744 20 oder per E-Mail an Johanna Schwarz: schwarzj@drk-berlin.net.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden