Jungen Menschen eine Chance geben

Steglitz. Das Projekt "100 Sekunden Richtung Zukunft" soll Jugendlichen den Weg in die Ausbildung ebnen. Auf einer Online-Plattform bewerben sich 14 Jugendliche um einen Ausbildungsplatz. Am 12. Dezember können Unternehmer die jungen Leute persönlich kennenlernen.

Von Juli bis Dezember hat das DRK Berlin Süd-West Soziale Arbeit, Beratung und Bildung jungen Leute vielfältige Aktivitäten zur Verbesserung ihrer Bewerbungskompetenz angeboten. 14 junge Menschen hatten die Möglichkeit, an Workshops zur Berufswegfindung und an Berufsberatungen der Agentur für Arbeit teilzunehmen. Außerdem auf dem Programm standen Betriebsbesichtigungen und die Produktion des "100-Sekunden Image-Videos". Der Film ermöglichte jedem der Jugendlichen, sich auf überzeugende Weise selbst darzustellen. Am Mittwoch, 12. Dezember, wird das Modellprojekt im Haus der Familie, Düppelstraße 36, von 17 bis 19 Uhr präsentiert. Eingeladen sind Unternehmer, die das Projekt unterstützen möchten, in dem sie den Jugendlichen einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum anbieten. Die Unternehmer erhalten einen Einblick in die Videoplattform und lernen Stärken und Kompetenzen der Bewerber kennen.

Anmeldung und Informationen unter 79 01 13 54 oder schwarz@drk-berlin.net.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden