Klassik im Schlösschen

Steglitz. Das Noga-Quartett spielt am Sonntag, 11. Mai, um 19 Uhr im Wrangelschlösschen in der Schloßstraße 48 Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Primarius des Noga-Quartetts ist der Philharmonische Geiger Simon Roturier; Lauriane Vernhes (Violine II) spielt ebenfalls bei den Berliner Philharmonikern, die anderen beiden Musiker sind beim DSO oder in der Deutschen Oper. Wein und ein kleines Buffet werden nach Angaben von Annette Spitzlay von den "Musikwelten Berlin" den Rahmen des Konzertes im kleinen Rokokosaal ergänzen. Der Eintritt kostet 15 (ermäßigt zwölf) Euro. Infos unter www.musikweltenberlin.com, Reservierung unter 0163/897 52 22.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.