Lange Nacht der Bibliotheken am 24. Oktober

Steglitz. Am Donnerstag, 24. Oktober, findet zum zweiten Mal die Lange Nacht der Bibliotheken in Berlin statt. In der Zeit von 10 bis 22 Uhr können Besucher in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek lesen, schmökern, Internet-PCs nutzen, ausleihen und Medien zurückgeben.

Außerdem lädt die Bibliothek zu einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm ein. So heißt es um 17 Uhr "Willi wills wissen". Der Journalist und Lektor Harald Kiesel hat die gleichnamige Buchreihe entwickelt und präsentiert Wissenswertes über Zahngesundheit und richtige Zahnpflege. Kinder ab fünf Jahren sind zum Mitmachen eingeladen. Um 18.30 Uhr präsentieren Aquabella "Ayadooeh - Kaleidoskop der Weltmusik". Aquabella sind ein eigenes Genre in der Welt des A-Cappella-Gesangs. Um 20.30 Uhr liest Mely Kiyak aus "Briefe an die Nation und andere Ungereimtheiten" und präsentiert eine Auswahl ihrer besten Kolumnen aus der Berliner Zeitung und der Frankfurter Rundschau.

Der Eintritt zur Langen Nacht in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ist frei.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.