Leben mit einem Zappelphilipp

Zehlendorf. Schreibabys, Wutzwerge, Zappelphilipps oder Träumliesels können Eltern an den Rand der Verzweiflung bringen. Auffälligkeiten im Kleinkindalter wachsen oft bis zum Schuleintritt weiter an. Wie das Leben mit schwierigen Kindern ausschaut, dazu findet im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228 am Dienstag, 25. Februar, um 19 Uhr ein Informationsabend statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung: www.mittelhof.org oder 84 50 92 47.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.