Lieder und Verse zu Erich Kästner

Steglitz. Zu einer Reise in das Berlin der 1920er-Jahre lädt Wolf Butter, Komponist, Musiker, Regisseur und Schauspieler am Montag, 20. Oktober, ein. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, präsentiert er ab 19 Uhr Verse, Lieder und Episoden von Erich Kästner und Zeitgenossen in einem literarisch-musikalischem Programm. Butter zeigt, dass Kästner, Autor von "Pünktchen und Anton" und "Emil und die Detektive", auch eine zeitkritische und zuweilen zynische künstlerische Ader hatte. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter unter 902 99 24 10.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.